Skip to main content

1. FC Kaiserslautern: Torwart Marius Müller kehrt wohl aus Leipzig zurück

Das Gastspiel von Marius Müller bei RasenBallsport Leipzig könnte zu einem kurzen Intermezzo werden. Denn nach einem Bericht des kicker vom heutigen Freitag steht der 23-jährige vor einem Wechsel zurück zum 1. FC Kaiserslautern. Wenn die Informationen des für üblich gut informierten Blattes stimmen, dann muss der Torwart nur noch den Medizincheck bestehen. Dabei wird der 1. FC Kaiserslautern Marius Müller zunächst für ein Jahr von RB Leipzig ausleihen.

Karten beim 1. FC Kaiserslautern könnten neu gemischt werden

Ob der Wechsel von Marius Müller zurück zum 1. FC Kaiserslautern bei jedermann in der Pfalz für Freude sorgen wird, muss man abwarten. Insbesondere Keeper André Weis dürfte nicht sonderlich erfreut sein. Er startete vergangene Saison als Stammkeeper und verlor nach seiner Roten Karte am 4. Spieltag den Stammplatz an Julian Pollersbeck. Nach dessen Wechsel nun zum Hamburger SV hofft Weis sicherlich darauf, die klare Nummer eins zu sein. Nun aber erhält er mit Marius Müller starke Konkurrenz. Und Leipzig verleiht Müller sicherlich an die Roten Teufel, damit er hier Spielpraxis sammelt.

Marius Müller ein Pfälzer Eigengewächs

Marius Müller stammt aus der Jugend des 1. FC Kaiserslautern. Der heute 23-jährige trug bereits mit zehn Jahren das Trikot der Roten Teufel. Nach 13 Jahren in den Jugendteams und in der ersten Mannschaft folgte in der vergangenen Saison der Abschied. Im Sommer 2016 wechselte Müller für 1,7 Millionen Euro vom 1. FC Kaiserslautern zu RB Leipzig. Dort jedoch zog der Torwart gegen Peter Gulacsi den Kürzeren. Nun kehrt Müller wohl zunächst für ein Jahr an den Betzenberg zurück.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X