Skip to main content

1. FC Köln – VfL Wolfsburg 16.12.2017: Die besten Sportwetten

Foto: 1. FC Köln/Imago/Eibner


Der letzte Spieltag vor der Winterpause der Bundesliga beendet auch gleichzeitig eine sehr ereignisreiche Hinrunde. Ereignisse hatte der 1. FC Köln, der heute den VfL Wolfsburg zu Gast hat, sicherlich genug: Eine katastrophale Entwicklung, der letzte Tabellenplatz und der so gut wie sicher Abstieg in die 2. Bundesliga sollten wohl für ein halbes Jahr reichen. Zudem musste Chefcoach Peter Stöger seinen Posten räumen. Bei den Wölfen ging es etwas ruhiger zu, auch wenn die Mannschaft ebenfalls bereits einen Trainerwechsel hinter sich hat. Andries Jonker, in der vergangenen Saison noch hochgelobt, musste nach dem vierten Spieltag bereits seine Koffer packen und dem ehemaligen Trainer des 1. FSV Mainz 05, Martin Schmidt, Platz machen. Die Niedersachsen haben sich im Mittelfeld der Liga etabliert. Wir haben uns die besten Wetten für dieses Spiel herausgesucht.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Verlässlicher Support
  • Sportwetten ohne Steuer
  • Top-Quoten beim Fußball
  • Wechselnde Promo-Aktionen
  • Gutes Angebot an Live Wetten

100%bis 50€

74 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

2 betsson-sport-logo-360x220-1
  • Börsennotierter Mutterkonzern
  • Wetten ab 0,10 Euro möglich
  • 100% Bonus bis 100 Euro
  • Kompetenter Kundensupport
  • Großzügige Wettlimits

100€bis 100%

69 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

1. FC Köln gegen VfL Wolfsburg: Die Wette auf den Sieg

Die Buchmacher rechnen nicht damit, dass der 1. FC Köln ausgerechnet am letzten Spieltag der Hinrunde den ersten Heimsieg der Saison verzeichnen wird. Dafür ist einfach schon zu viel passiert – denken wir nur an das vergangene Heimspiel gegen den SC Freiburg, als die Mannschaft nach einer starken Leistung erst mit 3:0 in Führung ging und am Ende doch noch mit 3:4 verlor. Da war Peter Stöger schon weg und Stefan Ruthenbeck hat das Amt des Cheftrainers übernommen. Aber: Bei aller berechtigte Kritik darf nicht vergessen werden, dass die Kölner momentan vom Pech verfolgt werden. Nicht weniger als 12 Spieler befinden sich derzeit im Lazarett darunter Leistungsträger wie Jhon Cordoba, Marcel Risse, Marco Höger, Jonas Hector und Simon Zoller. Auch Hoffnungsträger und Altmeister Claudio Pizarro gehört zu den Pechvögeln. Dass die Quoten für einen Heimsieg im Durchschnitt bei 3,66 liegen, mag da niemanden verwundern. Wer es dennoch versuchen möchte, sollte bei mybet wetten, denn dort erhalten wir eine Quote von 3,80. Wer sein Glück mit einem Auswärtssieg versuchen möchte, der sollte sein Geld bei Leovegas anlegen, dort bekommen wir eine Quote von 2,15.

1. FC Köln gegen VfL Wolfsburg: Die Wette auf über 2,5 Tore

Der 1. FC Köln ist die Schießbude der 1. Bundesliga, keine Mannschaft hat mehr Treffer in der Hinrunde kassiert, als die Rheinländer. Daher rechnen wir auch dieses Mal mit einer heftigen Abreibung für den 1. FC Köln, der sich gedanklich sicherlich bereits in der 2. Bundesliga aufhält. Der Wolfsburger Angriff kann durchaus, wenn er denn will und die Möglichkeit dazu bekommt: So gesehen beim 3:1 gegen Freiburg oder auch beim 3:0 gegen Mönchengladbach. Mit einem Ergebnis von über 2,5 Toren liegen wir sicherlich nicht vollkommen daneben und können eine Wette riskieren. Durchschnittlich bekommen wir für eine solche Wette eine Quote von 1,98 – bei BetVictor sind es 2,00.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

96 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X