Skip to main content

1. FC Magdeburg gegen SG Dynamo Dresden: Live im TV oder als Livestream

1. FC Magdeburg

Foto: imago/Christian Schrödter

Das Duell zwischen dem 1. FC Magdeburg und der SG Dynamo Dresden hat eine lange Tradition. Ob in der DDR-Oberliga, der Regionalliga oder der 3. Liga – hier war stets viel Feuer drin. Das wird auch beim ersten Zweitligaduell zwischen den beiden Mannschaften erwartet. Die Gastgeber konnten am vergangenen Sonntag ihren ersten Sieg in der Liga feiern mit einem 1:0 gegen Sandhausen, Dresden hingegen verlor gegen Greuther Fürth mit 0:1. Keine schlechten Voraussetzungen für ein sehenswertes Fußballspiel. Wir haben herausgefunden, wie und wo diese Partie am ehesten zu sehen sein wird.

Das Spiel im TV sehen

Wer sich dieses Derby im TV anschauen will, ist auf den Pay TV Sender Sky angewiesen, denn nur hier wird die Partie live im TV übertragen. Das bringt einige Schwierigkeiten mit sich, denn es ist ein langfristiger Vertrag notwendig. Wegen der Geschäftsbedingungen ist es jedoch nicht möglich, sich nur Fußball freischalten zu lassen – ein Basisprogramm wird ebenfalls mitgebucht, was die ganze Sache verteuert. Außerdem ist Sky nur eingeschränkt empfangbar: Der Sender strahlt sein Programm via Satellit und via Kabel aus, nicht aber via DVB-T – auch über IP-TV ist Sky nur in Auszügen zu sehen. Daher können alle, die kein Vertrag bei Sky haben, froh darüber sein, dass es Alternativen gibt.

Das Spiel als Livestream genießen

Die erste Anlaufstelle im Internet ist skyticket. Mit diesem System hat Sky dafür gesorgt, dass auch Zuschauer, die nur ab und an mal Fußball schauen wollen, auf ihre Kosten kommen – ein schneller Internetanschluss ist jedoch Voraussetzung. Weniger als 6 Mbit sollten es im besten Falle nicht sein. Ist das kein Problem, kann sich ausgesucht werden, wie lange ein Abo abgeschlossen werden soll. Skyticket bietet einen Tag, eine Woche oder einen ganzen Monat für 10 bis 30 Euro an. Die „kleinen“ Abos enden jeweils automatisch, die monatliche Variante muss rechtzeitig gekündigt werden, sonst verlängert sich das Abo um einen weiteren Monat. Die technische Seite ist einfach und sehr flexibel: Denn sowohl über den heimischen PC als auch mit der entsprechenden App auf dem Smartphone oder dem Tablet kann das Spiel angeschaut werden. Wer lieber auf dem Fernseher im Wohnzimmer schaut, der kann bei einem Smart-TV ebenfalls die App installieren und loslegen. Aber auch auf aktuellen Spielekonsolen oder BlueRay Playern lässt sich das Programm installieren.

Das Spiel als Webradio Version verfolgen

Eine weitere Möglichkeit, das Spiel zwischen Magdeburg und Dresden nicht zu verpassen, stellt das Webradio dar. Allerdings suchen wir auch hier eine kostenfreie Variante vergebens. Kostenneutral ist das nur für Amazon Kunden mit einem Prime-Abo oder den Nutzern von Amazon Music Unlimited zu bekommen. Der Radiostream ist sowohl auf dem PC als auch per Amazon Music App auf dem Smartphone oder dem Tablet zu hören. Das tolle dabei: Es wird wenig Datenvolumen verbraucht, so dass sich diese Lösung auch für unterwegs anbietet.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

86 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X