Skip to main content

1. FC Nürnberg gibt weitere Tickets für 1860 München-Fans frei

Foto: Max-Morlock-Stadion/Imago/Picture Point

11.000 Karten sind in Nürnberg schon für den Auftakt der Regionalliga Bayern nach der Winterpause verkauft. Da ist es logisch, dass der Gast der II. Mannschaft des 1. FC Nürnberg nur einer sein kann: der TSV 1860 München. Jetzt haben die Nürnberger entschieden, ihren Gästen noch mehr Tickets bereitzustellen. Das Spiel findet aufgrund des großen Andrangs natürlich im Max-Morlock-Stadion statt, sodass noch eine Menge Platz vorhanden ist, zumal das Stadion die Sicherheitsauflagen sogar der 1. Bundesliga erfüllt. Der Regionalliga-Rekord vom Spiel beim FC Augsburg II (21.000 Zuschauer) wird wohl nicht fallen, könnte aber annähernd erreicht werden.

Regionalliga-Rekord bei Zuschauerzahl wackelt noch nicht

Den Nürnbergern wird es recht sein, auf diesem Wege zu einer ziemlich großen Zusatzeinnahme für ihre II. Mannschaft zu gelangen. Nicht zuletzt wird die Vielzahl der Gästefans einen würdigen Rahmen für diese auch sportlich durchaus attraktive Paarung geben. Sieben Punkte beträgt der Rückstand der “Glubberer” auf den TSV 1860 München, würde im Falle eines Sieges der Hausherren auf vier Punkte schmelzen.

Die stimmliche Hoheit werden natürlich die Anhänger der Münchner Löwen besitzen. Und vielleicht fällt der Regionalliga-Rekord bei der Zuschauerzahl ja doch noch. Gespielt wird erst am 24.02.2018 – und vielleicht entscheiden sich bis dahin noch viele Löwen-Fans, eines der nun weiterhin angebotenen Tickets für die Partie 1. FC Nürnberg II – TSV 1860 München zu erwerben.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X