Skip to main content

1. FC Nürnberg trainiert im Winter in Valencia

Foto: 1. FC Nürnberg/Imago/Bernd Müller


Der 1. FC Nürnberg wird ab dem 3. Januar nach der Winterpause wieder mit dem Training beginnen. Drei Tage später, am 6. Januar, geht es für die erste Mannschaft ins Trainingslager nach Valencia. Bis zum 14. Januar wird die Mannschaft unter der spanischen Sonne trainieren können, dabei wird sich intensiv auf die Rückrunde und das erste Pflichtspiel des Jahres am 23. Januar gegen den SSV Jahn Regensburg vorbereitet. Während der dreiwöchigen Vorbereitung hat der Chefcoach auch insgesamt drei Testspiele angesetzt. Am 9. Januar und am 13. Januar werden zwei davon im Trainingslager abgehalten, am 17. Januar folgt dann die Generalprobe in Deutschland gegen einen Gegner, der rechtzeitig bekanntgegeben wird.

Spiele gegen Düsseldorf, Kaiserslautern und Wolfsburg

Doch bevor es in die Winterpause geht, stehen noch einige wichtige Termine auf dem Programm. Am Dienstag, den 19. Dezember geht es im DFB-Pokal gegen den VfL Wolfsburg ins letzte Spiel des Jahres. Zuvor geht es in der 2. Bundesliga auswärts gegen Fortuna Düsseldorf und zuhause gegen den 1. FC Kaiserslautern.

1. FC Nürnberg trainiert im Winter in Valencia
Bewerte diesen Beitrag

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*