Skip to main content

1. FC Nürnberg und Wagner Sport Signage arbeiten weiter zusammen

Der 1. FC Nürnberg hat im Bereich Marketing eine Neuerung zu verkünden: Die Zusammenarbeit mit der Wagner Sport Signage GmbH & Co. KG wurde erweitert. Bereits in den vergangenen zwei Jahren engagiert sich das Unternehmen als offizieller Druckpartner und seit der neuen Saison soll die Firma auch die Werbemittelproduktion und weitere Dienstleistungen übernehmen. Da die Wagner Sport Signage GmbH & Co. KG aus dem oberpfälzischen Amberg stammt, zeigt das Unternehmen laut dem FC Nürnberg regionale Verbundenheit.

Foto: Imago/Zink

Zustimmung auf beiden Seiten

Der Geschäftsführer der Wagner Sport Signage GmbH & Co. KG, Bernd Wagner, unterstreicht seine Freude über die weitere Zusammenarbeit: „Wir freuen uns einen weiteren, neuen Schritt gemeinsam mit dem 1. FC Nürnberg zu gehen. Das Max-Morlock-Stadion mit unserer Dienstleistung und unseren Ideen auszustatten, erfüllt uns mit Stolz. Dadurch sind wir künftig noch enger mit der Vereinsstruktur verbunden.“ Der Finanzvorstand des 1. FC Nürnberg, Michael Meeske, lobt ebenfalls die Zusammenarbeit: „Es freut uns, mit Wagner Sport Signage für die nächsten Jahre weiterhin einen zuverlässigen und kompetenten Partner an unserer Seite zu wissen, der uns bei der Produktion von Beschilderungen im Max-Morlock-Stadion sowie darüber hinaus bei der Herstellung von Banden für die Plätze an unserem Vereinsgelände unterstützt. Künftig wollen wir gemeinsam auch innovative Wege im Bereich Digital Signage beschreiten.“

1. FC Nürnberg und Wagner Sport Signage arbeiten weiter zusammen
Bewerte diesen Beitrag
#AnbieterBesonderheitenBonusBewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

94 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X