Skip to main content

1. FC Saarbrücken und SV Elversberg wollen Stadion teilen

Foto: 1. FC Saarbrücken/Imago/Eibner

Das Problem brannte dem 1. FC Saarbrücken schon länger unter den Nägeln. Dessen altes Stadion, der altehrwürdige Ludwigspark, sollte eigentlich nur umgebaut werden. Doch nachdem man mit dem Abriss der alten Anlagen begann, gab es plötzlich wegen Geldmangels einen Baustopp. Nun steht der 1. FC Saarbrücken ohne eigenes Stadion da, steht aber vor dem – möglichen – Aufstieg in die 3. Liga. Dort könnte er nicht mehr, wie aktuell, im Hermann-Neuberger-Stadion in Völklingen. Dort wären keine Profipartien in der 3. Liga möglich. Jetzt hat man sich mit dem SV Elversberg geeinigt, im Aufstiegsfalle dessen Stadion mitnutzen zu dürfen.

Stadion an der Kaiserlinde ist drittligatauglich

Der SV Elversberg spielt wie der 1. FC Saarbrücken aktuell in der Regionalliga Südwest, spielte aber in seinem Stadion auch schon in der 3. Liga. Ganz offiziell heißt der Ground des SV Elversberg aktuell “Ursapharm-Arena an der Kaiserlinde”, bekannter ist er aber als “Waldstadion Kaiserlinde”. Das Fassungsvermögen beträgt seit einer Erweiterung im Jahr 2014 10.000 Zuschauer, auch das Flutlicht ist für die 3. Liga geeignet.

Der 1. FC Saarbrücken hat äußerst gute Chancen auf die Rückkehr in den Profifußball. Aktuell steht man mit 10 Punkten Vorsprung auf Rang 1 der Regionalliga Südwest. Im Falle einer Meisterschaft müssten nur noch die Playoffs zur 3. Liga erfolgreich bestritten werden. Die Einigung auf den dann stattfindenden Umzug an die Kaiserlinde veröffentlichten die beiden Clubs übrigens in einer gemeinsamen Pressemitteilung.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X