Skip to main content

1. FSV Mainz 05: Mit Matchplan gegen den Zweitligisten Holstein Kiel

Für den 1. FSV Mainz 05 wird es keine einfache Partie: Am Dienstag geht es zuhause gegen den Zweitligisten Holstein Kiel. Die Störche stürmen derzeit in der Liga von Sieg zu Sieg und sind erst seit dieser Saison in der 2. Bundesliga dabei. Doch der Mainzer Trainer Sandro Schwarz zeigt sich zuversichtlich: „Der Pokal ist für Mainz 05 ein extrem wichtiger Wettbewerb, das Achtelfinale unser Ziel.“ Auch Sportvorstand Rouven Schröder unterstrich dieses Ziel: „Kiel spielt als Aufsteiger bislang eine hervorragende Zweitliga-Saison“, so Schröder respektvoll. „Es ist für uns aber genau der richtige Gegner zum richtigen Zeitpunkt. Wir nehmen die Favoritenrolle an, wollen ihr gerecht werden und in der OPEL ARENA drei Tage vor dem Derby gegen Eintracht Frankfurt Werbung für uns machen!“

Rotation nicht ausgeschlossen

Schwarz schloss dabei aber nicht aus, dass es angesichts der englischen Woche zu Rotationen kommen wird: „Wir werden eine Mannschaft auf’s Feld schicken, von der wir absolut überzeugt sind, dass sie dieses Spiel gewinnt. Nicht umsonst haben wir einen guten und breit aufgestellten Kader“, so der FSV-Trainer. Wir wollen und müssen aktiv sein im Pressing, Gegenpressing und Vorwärtsverteidigen, denn Kiel definiert seine Spielweise über den Ballbesitz. Zudem wollen wir zielstrebig und mit viel Tempo in Richtung gegnerischer Box agieren.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X