Skip to main content

1. Köln: Peter Stöger degradiert Fitness-Coach Kugel

Da sich die sportliche Krise beim 1. FC Köln immer weiter zuspitzt, muss gehandelt werden. Noch hält der Verein an seinem Trainer Peter Stöger fest, was sich aber schon am kommenden Wochenende bei einer weiteren Niederlage schnell ändern kann. Der Österreicher ergreift aber auch selbst Maßnahmen, um etwas zu verändern. Laut der „Bild“ hat Stöger den Fitness-Trainer Yann-Benjamin Kugel degradiert – der 37-jährige nahm zuletzt nicht mehr am Mannschaftstraining teil. Kugel arbeitet, ebenso wie Stöger, seit 2013 bei den Geißböcken.

Foto: Imago/Deutzmann

Kugel aber nicht Schuld an den vielen verletzten Spielern beim 1. FC Köln

Stöger sprach allerdings nicht von Degradierung sondern sagte gegenüber der „Bild“: „Ich habe ihn heute nicht gebraucht. Er hat sich drinnen um die Verletzten gekümmert.“ Dass es sich um eine Degradierung handelt, ist die Interpretation des Boulevard-Blattes. Der Trainer gibt Kugel jedoch nicht die Schuld an den zahlreichen Verletzungen, die derzeit den Regelbetrieb in der Mannschaft massiv stören. „Er ist aber nicht derjenige, der für die vielen Verletzungen verantwortlich gemacht wird.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X