Skip to main content

1860 München: Rückkehr von Daniel Adlung in der Diskussion

Von 2013 bis zum Absturz in die Regionalliga nach der verlorenen Relegation stand Daniel Adlung beim TSV 1860 München unter Vertrag. Danach war er ohne Verein, denn die Verträge mit den “Löwen” galten nicht für die 4. Liga, welche die Regionalliga Bayern inzwischen ja nur noch ist. Nun deutet sich aber eine Rückkehr von Daniel Adlung zum TSV 1860 München an. Damit wäre er der zweite Spieler nach Sascha Mölders aus dem ehemaligen Profikader, der auch in der 4. Liga weiter für die Löwen spielt. Noch ist seine Rückkehr zu dem Verein in Giesing aber nicht fix. Doch die Anzeichen mehren sich, dass es klappen könnte damit, Daniel Adlung demnächst wieder im Löwen-Trikot zu sehen.

Daniel Adlung ist Ex-Löwe

Dabei hätte Adlung allen Grund, ein wenig sauer auf seinen Ex-Club zu sein. Dort machte ihn der damalige Trainer Vitor Pareira im Februar 2017 noch zum Kapitän, sägte ihn danach aber quasi sofort wieder ab. Denn nach der Übernahme der Binde machte er kein Spiel mehr für 1860 München, obwohl er nicht verletzt war.

Mit Daniel Adlung würden sich die Löwen, die ohnehin schon Tabellenführer der Regionalliga Bayern sind, noch weiter verstärken. Aktuell präsentieren sich Daniel Wein und Timo Gebhardt hervorragend im Mittelfeld. Ein Spieler wie Daniel Adlung würde dort dann für noch mehr Qualität sorgen – und die Hoffnungen des Rests der Liga auf den Meistertitel wohl vollends zunichte machen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X