Skip to main content

2. Bundesliga: FC St. Pauli zieht Option bei Jeremy Dudziak

Foto: Jeremy Dudziak/Fussball.com

Die Personalplanungen für die folgende Saison schreiten beim FC St. Pauli voran, der wohl ziemlich sicher erneut für die Teilnahme an der 2. Bundesliga planen kann. Heute wurde bekannt, dass der Club die im Vertrag von Jeremy Dudziak existierende Option nutzt, ihn für ein weiteres Jahr an den Kiezclub zu binden. Mindestens bis2019 wird Jeremy Dudziak dem FC St. Pauli also zur Verfügung stehen. Seit seiner Ankunft in Hamburg 2015 absolvierte er 60 Ligaspiele für den FC St. Pauli.

Dudziak kam von Borussia Dortmund

Damit darf er getrost als so etwas wie eine Stammkraft angesehen werden. Und genau diese wollte man halten, denn, so Sportchef Uwe Stöver:

“Wir sind mit der Entwicklung von Jeremy Dudziak sehr zufrieden. Er präsentiert sich in guter Verfassung. Daher war es für uns folgerichtig, die Zusammenarbeit mit ihm zu verlängern.”

Der vornehmlich defensiv eingesetzte Jeremy Dudziak stammt aus Duisburg, ging über den FC Schalke 04 noch in der Jugend zu Borussia Dortmund, von wo aus er nach Hamburg wechselte. Von der U15 bis zur U21 durchlief er sämtliche U-Nationalmannschaften Deutschlands, für einen Einsatz im A-Team dürfte es als Zweitligaspieler aber wohl nicht reichen.

Dafür aber für viele weitere Einsätze in der 2. Liga beim FC St. Pauli, wo Dudziak jetzt mindestens bis zum Ende der nächsten Saison noch bleiben wird.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X