Skip to main content

2. Bundesliga: SV Darmstadt 98 – Dynamo Dresden: Die möglichen Startformationen

Es wird ein sehr spannendes Zweitligaduell zwischen dem SV Darmstadt 98 und Dynamo Dresden heute Nachmittag. Um 13:30 Uhr geht es los. Während die Lilien sich mit einem weiteren Dreier an dem Kampf um die Tabellenspitze beteiligen wollen, geht es für die Sachsen vor allem darum, den Fans eine Reaktion auf das schwache 0:2 am vergangenen Mittwoch zuhause gegen Bielefeld zu zeigen. Dass das nicht einfach wird, ist klar. Wir haben uns schon mal mit den möglichen Startformationen auseinandergesetzt.

Foto: Imago/Dennis Hetzschold

Die mögliche Startelf des SV Darmstadt 98

Mit Felix Platte und Artur Sobiech als Sturmspitzen versuchte Darmstadt am vergangenen Spieltag, gegen Heidenheim drei wichtige Punkte einzufahren, doch es reichte am Ende nur zu einem sehr glücklichen 2:2, das so sicherlich nicht verdient gewesen ist. Gegen Dresden muss Trainer Thorsten Frings nun auf Platte verzichten. Denn der zog sich in der Schlussphase der Partie eine Gehirnerschütterung zu und fällt somit ganz sicher aus. Durch diesen Rückschlag wird Frings wohl notgedrungen wieder zum 4-2-3-1 System zurückkehren, bei dem Marvin Mehlem, der am Mittwoch noch nicht einmal zum Kader gehörte, ins Zentrum zurückkehren wird. Rein personell gehen wir von keinen weiteren Änderungen aus, alle anderen Spieler stehen zur Verfügung und sind fit. So wird Artur Sobiech die alleinige Sturmspitze sein, auf den Flügeln unterstützt durch Tobias Kempe und Kevin Großkreutz. Alle drei haben bisher in keinem Spiel dieser Saison in der Startelf gefehlt. Hier die von uns angenommene Startelf:

  • Tor: Daniel Heuer Fernandes
  • Abwehr: Sandro Sirigu, Immanuel Höhn, Aytac Sulu, Fabian Holland
  • Mittelfeld: Wilson Kamavuaka, Marvin Mehlem, Hamit Altintop
  • Sturm: Tobias Kempe, Artur Sobiech, Kevin Großkreutz

Die mögliche Startelf von Dynamo Dresden

Bei Dynamo Dresden fallen nach wie vor Philip Heise (Muskelfaserriss) und Pascal Testroet (Kreuzbandriss) aus. Für Trainer Uwe Neuhaus ist es aber ohnehin notwendig, sich Gedanken um Veränderungen zu machen. Denn gegen Bielefeld zeigte die Mannschaft, vor allem gegen Ende des Spiels, eine sehr schlechte Leistung. Eine Reaktion muss her, die Neuhaus auch durch Umstellungen in der Mannschaft erzwingen muss. Wir gehen davon aus, dass es vor allem in der Offensive eine wichtige Veränderung geben wird: Erich Berko, der wegen einer Verletzung die letzten drei Spiele verpasst hat, wird seinen Platz auf dem rechten Flügel wieder einnehmen. Er ersetzt damit Haris Duljevic, der in Bielefeld nicht zu überzeugen wusste. Hier die von uns vermutete Startelf für die Partie in Darmstadt:

  • Tor: Marvin Schwäbe
  • Abwehr: Paul Segiun, Sören Gonther, Florian Ballas, Fabian Müller
  • Mittelfeld: Rico Benatelli, Marco Hartmann, Aias Aosman
  • Sturm: Sascha Horvath, Lucas Röser, Haris Duljevic

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X