Skip to main content

2. Bundesliga Tipp Dynamo Dresden – 1. FC Kaiserslautern 20.11.2017

Montagsspiel in der 2. Bundesliga: Wie freuen uns auf den 20. November 2017 und damit natürlich auch auf das Spiel zwischen Dynamo Dresden und dem 1. FC Kaiserslautern. Für beide Mannschaften wird dies ein enorm wichtiges Spiel, denn sowohl die Gastgeber als auch die Gäste stehen in der 2. Bundesliga nicht sonderlich gut da. Dynamo Dresden belegt nach einer bisher schwachen Saison mit 14 Punkten nur den 15. Tabellenplatz, für Kaiserslautern sieht es sogar noch viel düsterer aus: Sieben Punkte nur und der letzte Tabellenplatz – es droht der Absturz in die 3. Liga. Wir haben uns im Rahmen dieses 2. Bundesliga Tipp Dynamo Dresden – 1. FC Kaiserslautern 20.11.2017 mit beiden Mannschaften genauer auseinandergesetzt und präsentieren hier unsere Erkenntnisse.

2. Bundesliga Tipp Dynamo Dresden – 1. FC Kaiserslautern 20.11.2017: Lautern führt in der Statistik deutlich

Die Roten Teufel haben in der Vergangenheit das Duell gegen die Sachsen meistens dominieren können, wie wir beim Rückblick für unseren 2. Bundesliga Tipp Dynamo Dresden – 1. FC Kaiserslautern 20.11.2017 herausfinden konnten. Auch in der vergangenen Saison gab es für Dresden gegen Lautern kaum etwas zu holen. Das Hinspiel auf dem Betzenberg endete mit einer satten 0:3 Klatsche, Jacques Zoua (16.), Osayamen Osawe (51.) sowie noch einmal Zoua (56.) sorgten für die Treffer. Das Rückspiel in Dresden lief dann ein wenig erfolgreicher. Zwar gingen die Lauterer auch dieses Mal wieder in Führung, Robert Glatzel sorgte mit einem Doppelpack (19., 27.) dafür, doch Manuel Konrad (32.) und Stefan Kutschke (45., 77.) wollten sich dieses Mal nicht so einfach geschlagen geben und sorgten für die Wende. Kurz vor dem Ende nahm Kacper Przybylko den Gastgeber die Chance auf den Dreier – die Partie endete letztendlich mit einem 3:3. Hier die derzeitige Tabellensituation auf einem Blick:

  • 14. VfL Bochum (15 Punkte)
  • 15. SG Dynamo Dresden (14 Punkte)
  • 16. 1. FC Heidenheim (12 Punkte)
  • 17. SpVgg Greuther Fürth (10 Punkte)
  • 18. 1. FC Kaiserslautern (7 Punkte)

Dynamo Dresden: Schwierige Situation

Für Dynamo Dresden ist es derzeit nicht ganz einfach. Die Mannschaft steckt in einer handfesten Krise, konnte seit vier Ligaspielen keinen Sieg mehr erzielen. Auch zuhause, wo das Team traditionell sehr stark ist, haperst es mit den Dreiern: Zuletzt gab es nur ein 2:2 gegen den FC Ingolstadt und ein 1:1 gegen Eintracht Braunschweig. Auswärts lief es sogar noch schlimmer: In Nürnberg verlor Dresden mit 1:2 und in Kiel am vergangenen Spieltag sogar gleich mit 0:3. Kapitän Marco Hartmann gibt daher auch zu: „Wir sind in einer Phase, die nicht ganz einfach ist.“ Gegen Kaiserlautern soll nun die Wende eingeleitet werden, denn: „Wir wissen, was auf uns zukommt“, erklärte der defensive Mittelfeldspieler. Das Spiel gegen Lautern sei richtungsweisend. „Auf dem Spiel liegt ein ganz großer Fokus. Jeder wird darauf achten, wie die Mannschaft auftritt. Wir müssen auf dem Platz ein Feuer entfachen.“ Und gegenüber den Fans gibt er ein Versprechen ab: „Wir werden alles daran setzen, um aus dieser Situation wieder rauszukommen. Das ist unser Auftrag. Dessen sind wir uns auch bewusst. Wir wollen am Montag eine neue Richtung einschlagen, die uns wieder nach vorn bringt und uns nach vorn blicken lässt.“ Ob Hartmann allerdings selbst wird eingreifen können, ist noch nicht klar: Der 29-jährige plagt sich mit einem Muskelfaserriss herum.

Sportwetten relevante Informationen zum 2. Bundesliga Tipp Dynamo Dresden – 1. FC Kaiserslautern 20.11.2017

Das Zweitligaspiel zwischen Dynamo Dresden und dem 1. FC Kaiserslautern wird am kommenden Montag, den 20. November 2017, um 20:30 Uhr angepfiffen. Es handelt sich für beide Teams um ein wichtiges Spiel, beide hängen im Tabellenkeller fest. Die Wettanbieter sehen die Gastgeber als den Favoriten an mit einer Durchschnittsquote von 1,92 und für einen Auswärtssieg gibt es eine Quote von 3,96.

1. FC Kaiserslautern: Trotz Trainerwechsel Tabellenletzter

Beim 1. FC Kaiserslautern sollten die Alarmglocken läuten: Nur sieben Punkte aus 13 Spielen reichen natürlich nicht, um den Klassenerhalt in der laufenden Saison zu sichern. Die Mannschaft bräuchte aktuell doppelt so viele Zähler, um auch nur aus der Abstiegszone herauszukommen – befremdlich wirken daher die Aussagen der Vereinsführung, das langfristige Ziel sei der Aufstieg in die 1. Bundesliga. Von den vergangenen fünf Spielen konnte nur eines gewonnen werden, es gab zuhause gegen den Tabellenvorletzten Greuther Fürth einen 3:0 Erfolg. Doch das war es dann auch schon wieder. 1:1 in Sat. Pauli, 0:1 zuhause gegen Duisburg, 1:3 in Regensburg und am vergangenen Spieltag ein enttäuschendes torloses Remis vor heimischem Publikum gegen den VfL Bochum. Natürlich spielen auch die Verletzungssorgen eine Rolle, die Liste ist lang: Daniel Halfar (Hüftverletzung), Baris Atik (Nasen-OP), Marcel Correia (Sprunggelenksverletzung), Benjamin Kessel (Oberschenkelprobleme), Osayamen Osawe (Zehenbruch), Kacper Przybylko (Fußverletzung), Mads Albaek (Schambeinreizung). Fest steht, dass endlich wieder ein Erfolg hermuss.

2. Bundesliga Tipp Dynamo Dresden – 1. FC Kaiserslautern 20.11.2017: Lautern tritt auf der Stelle

Die Kampfansage des Mannschaftskapitäns Marco Hartmann in der vergangenen Woche wird Spuren hinterlassen, keine Frage. Die Mannschaft weiß, worauf es ankommt und im Gegensatz zum kommenden Gegner hat das Team auch die Möglichkeit zu punkten. Norbert Meier, der als Trainer des 1. FC Kaiserslautern bis zum siebten Spieltag im Amt war, sagte nach seiner Entlassung, dass er diesem Kader in der laufenden Zweitligasaison keine Chance mehr auf den Klassenerhalt geben würde. Unser 2. Bundesliga Tipp Dynamo Dresden – 1. FC Kaiserslautern: Heimsieg.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X