Skip to main content

3. Liga: Ostduell Magdeburg – Rostock wollen mehr als 20.000 sehen

Wieder einmal ist beim 1. FC Magdeburg eine bundesligareife Kulisse zu erwarten. Haben die Magdeburger ohnehin schon meist den höchsten Zuschauerschnitt in der 3. Liga, steht nun auch noch eines der vielen Ostduelle, in diesem Fall gegen Hansa Rostock an. Die beiden Städte liegen nur knapp 200 Kilometer voneinander entfernt, was viele Fans der Rostocker diese Reise mitmachen lassen wird. Die wiederum haben die größte (und reisefreudigste) Anhängerschaft bei Auswärtsspielen. Noch dazu läuft es auf beiden Seiten sportlich hervorragend. Der 1. FC Magdeburg steht mit 15 Punkten auf Rang 2 der Tabelle, Hansa Rostock mit 11 Punkten auf Rang 5 der Tabelle der 3. Liga.

Foto: Imago/Christian Schrödter

Trotz doppelter TV-Übertragung Riesen-Interesse

Beide dürfen zumindest aktuell zurecht vom Aufstieg träumen – was sich dann darin entlädt, das über 20.000 Zuschauer diese Partie in der dritten (!) Liga live vor Ort verfolgen werden. Neben den Übertragungen im Bezahlangebot der Telekom überträgt auch der MDR diese Partie live in seinem Programm. Und dennoch wollen sich über 20.000 das Erlebnis nicht nehmen lassen, diese Partie mit eigenen Augen zu verfolgen. Natürlich sind die Magdeburger als Heimteam leichter Favorit – dafür hat Hansa Rostock in den bisherigen 6 Spielen erst einmal verloren und überhaupt erst drei Gegentore kassiert.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X