Skip to main content

3. Liga: Polizei zu beschäftigt – FSV Zwickau gegen Karlsruher SC auf Montag verlegt

Die Landespolizei in Sachsen ist für eine Spielverlegung in der 3. Liga verantwortlich, die insbesondere den Gästen dieser Paarung gar nicht schmeckt. Das Spiel FSV Zwickau – Karlsruher SC wurde vom eigentlichen Termin am Samstag, den 21.04.2018, auf Montag, den 23.04.2018 verlegt. Beide Clubs hatten gegen diese Verlegung protestiert, vor allem wegen der geringeren zu erwartenden Zuschauerzahlen. Die Entscheidung steht aber und ist wohl auch nicht mehr zu ändern. Somit werden den Karlsruher SC nur ganz wenige Fans an einem Wochentag zum Auswärtsspiel in Zwickau begleiten. Und der FSV Zwickau wird auf Einnahmen verzichten müssen, weil auch weniger Heimfans erscheinen werden.

Zwickau befürchtet spürbaren Einnahmeverlust

Aus sportlicher Warte dürfte die Verlegung für den FSV Zwickau nicht mehr allzu dramatisch sein. Mit 37 Punkten auf Rang 15 haben sie 11 Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsrang, den der Chemnitzer FC wohl nicht mehr verlassen wird. Bei noch 6 ausstehenden Partien ist nicht davon auszugehen, dass der FSV Zwickau diese 11 Punkte Vorsprung noch verspielt. Dennoch hat man gegen die Entscheidung der Polizei in Sachsen protestiert. Nicht nur, weil man seinen Fans die Möglichkeit geben will, unabhängig von ihren Arbeitszeiten die Heimspiele des FSV zu verfolgen. Man befürchtet vor allem spürbare Einbußen bei den Einnahmen. Und der FSV Zwickau ist ein Club, der jeden Euro benötigen kann.

Karlsruher SC befürchtet fehlende Fan-Unterstützung

Gewichtiger sind aber die Gründe, die der Karlsruher SC gegen diese Verlegung anführte, ohne dabei Gehör zu erhalten. Die Badener kämpfen noch ganz intensiv um den Aufstieg in einem sehr heißen Fernduell von vier Clubs an der Spitze der 3. Liga. Jeder Punkt – ob verloren oder gewonnen – kann hierbei entscheidend sein.

Da benötigt man natürlich gerade in Auswärtsspielen auch die Unterstützung der besonders treuen, weit reisenden Fans. Auf diese wird man am neuen Termin an einem Montag wohl verzichten müssen. Über 400 km beträgt die Distanz zwischen Karlsruhe und Zwickau – ohne Urlaub zu nehmen wäre das für Arbeitnehmer nicht an einem Tag zu bewältigen. Anstoß wird zudem bereits recht früh um 18.30 Uhr sein – vor dann deutlich weniger Zuschauern als sonst beim FSV Zwickau üblich.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X