3. Liga: Spiel der Woche FCM gegen Großaspach

3. Liga: Spiel der Woche FCM gegen Großaspach

Die Tabelle der 3. Liga ist so eng, dass sie Woche für Woche Begegnungen bietet, in der Teams aufeinandertreffen, die noch ernsthafte Aufstiegschancen besitzen. So auch am kommenden Spieltag wieder. Der Vierte der Tabelle 1. FC Magdeburg empfängt die SG Sonnenhof Großaspach. Während die SGS nicht ernsthaft noch mit dem Aufstieg rechnet, war der Gastgeber FCM lange Zeit Tabellenzweiter und will unbedingt aufsteigen, hat in den letzten sechs Partien aber nur einmal gewonnen und deshalb an Boden in der Tabelle verloren.

Gastgeber FCM in der Krise

Das Spiel in der Hinrunde hatten die Magdeburger klar mit 3:1 gewonnen, als sie noch deutlich besser in Form waren als aktuell. Davor hatte man sich zweimal in Pflichtspielen gegenüber gestanden, beide Seiten gewannen je eine dieser zwei Partien. Während die Form bei den Magdeburgern also nicht allzu rosig ist, darf man immerhin auf Tore von Christian Beck hoffen. Er ist mit 13 Toren zweitbester Torschütze der 3. Liga – hinter Lucas Röser ausgerechnet von der SG Sonnenhof Großaspach, der schon 14x traf.

Großaspach spielt nicht mehr Remis

Zudem haben die Gäste drei ihrer letzten fünf Spiele gewonnen, sind also deutlich besser in Form. Mit einem Auswärtssieg in Magdeburg könnten die Schwaben zudem mit dem 1. FC Magdeburg nach Punkten gleichziehen. Dieser hat allerdings noch das deutlich bessere Torverhältnis, würde also Platz 4 behaupten können. Ein Remis scheint in diesem Duell nicht allzu wahrscheinlich zu sein. Seit 11 Spielen gab es für die SGS entweder einen Sieg (6x) oder eine Niederlage (5x). Hop oder Top, wobei man in Magdeburg natürlich selbst auf drei Punkte hofft, um nicht den Anschluss an die direkten Aufstiegsplätze zu verspielen.

Foto:Heiko Kueverling / Shutterstock.com