Skip to main content

30. Spieltag der Bundesliga: dreimal am Sonntag


Nachdem am Mittwoch das Nachholspiel zwischen Werder Bremen und Eintracht Frankfurt stattgefunden hat (Ergebnis war ein 0:3), beginnt der 30. Spieltag der Bundesliga am heutigen Freitag. Es ist der dritte, der aufgrund der Corona Pandemie ohne Zuschauer abgehalten wird. Nach fünf Begegnungen am Samstag gibt es drei am Sonntag. Einmal wird in dieser Woche zur Mittagszeit gespielt.

Freiburg gegen Gladbach zum Auftakt

Der SC Freiburg hat seine zwei letzten Heimspiele jeweils mit 0:1 knapp verloren. Am Freitag kommt Borussia Mönchengladbach und tritt als Favorit an. Damit startet der 30. Spieltag der Bundesliga. Das letzte Auswärtsspiel der Gladbacher endete torlos in Bremen. Ein offenes Spiel ist zu erwarten.

30. Spieltag: fünfmal am Samstag

Vier Spiele am 30. Spieltag um 15:30 Uhr am Samstag bietet vier parallel stattfindende Begegnungen. RB Leipzig ist natürlich klarer Favorit gegen den SC Paderborn 07, der am letzten Sonntag sechs gegen Tore in einer Halbzeit gegen Borussia Dortmund kassiert hatte. Spannend könnte es unter Umständen werden zwischen Bayer 04 Leverkusen und dem FC Bayern München. Würde Leverkusen die Bayern überraschend besiegen, könnte es in der Meisterschaft noch einmal spannend werden. Eintracht Frankfurt könnte noch unten reinrutschen, vor allem wenn gegen den 1. FSV Mainz 05 nicht gewonnen wird. Fortuna Düsseldorf braucht einen Sieg gegen die TSG 1899 Hoffenheim. Am Abend trifft Borussia Dortmund auf das derzeit formstarke Hertha BSC. Der Anpfiff Erfolgt um 18:30 Uhr

Drei Spiele am Sonntag

Das erste der drei Spiele am Sonntag findet zwischen Werder Bremen und dem VfL Wolfsburg statt. Abgesehen vom ersten Spiel nach der Corona Pause scheinen die Bremer sich gefunden zu haben. Sie sind sicherlich nicht ohne Möglichkeiten, brauchen jeden Zähler gegen den Abstieg. Der 1. FC Union Berlin trifft die derzeit schwachen Schalker. Verliert der FC Schalke 04 auch in Berlin, könnte es unruhig werden rund um Trainer David Wagner. Der FC Augsburg könnte noch unten reinrutschen, deshalb muss ab 18 Uhr gegen den 1. FC Köln gewonnen werden.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

schließen X