Skip to main content

80 Millionen Euro: FC Barcelona offenbar mit Offerte für Coutinho vom FC Liverpool

Seit Wochen schon jagt der FC Barcelona bekanntlich Marco Verratti vom FC Paris St.-Germain – bislang vergeblich. Auch in Sachen Paulinho waren die Katalanen bislang wenig erfolgreich. Nun könnte offenbar der nächste Transfertraum des spanischen Rekordpokalsiegers zerplatzen. Wie nämlich die Daily Mail berichtet, könnte sich nun die nächste Pleite auf dem Transfermarkt anbahnen. Denn der FC Barcelona hat dem Blatt zufolge ein vollkommen überraschendes Angebot an den FC Liverpool von Jürgen Klopp unterbreitet.

Angebot vom FC Liverpool für Philippe Coutinho über 80 Millionen Euro

Wenn die Informationen des Blattes stimmen, dann hat der FC Barcelona nämlich Interesse am Mittelfeldass Philippe Coutinho. Demzufolge gab es ein konkretes Angebot. Die Ablösesumme, die die Katalanen geboten haben, soll 80 Millionen Euro betragen! Der Spielmacher soll nach den Vorstellungen der Spanier langfristig in die Fußstapfen von Andres Iniesta schlüpfen. Das Herz des Barcelona-Mittelfelds ist inzwischen 33 Jahre alt und wird wohl nach dem Ende dieser Saison nicht mehr im Camp Nou auflaufen. Die Offerte steht nicht im Zusammenhang mit dem möglichen Neymar-Wechsel zu PSG! Nachdem der Brasilianer bereits im Laufe der vergangenen Saison mit dem FC Barcelona in Verbindung gebracht wurde, folgte nun also durchaus etwas überraschend das Angebot der Katalanen.

FC Liverpool dürfte Angebot ablehnen

Allerdings werden dem Angebot des FC Barcelona nur wenige Chancen auf Erfolg eingeräumt. Denn der FC Liverpool wird Coutinho nicht für diese 80 Millionen Euro ziehen lassen. Die Reds haben den Kontrakt mit dem Spielmacher erst in der vergangenen Saison verlängert. Das aktuelle Arbeitspapier des 25-jährigen läuft aktuell bis zum Sommer 2022. Deswegen wird erwartet, dass Jürgen Klopp kein grünes Licht für den Wechsel erteilt. Die Daily Mail geht davon aus, dass der FC Barcelona für Coutinho mehr bezahlen müsste als für Luis Suarez im Jahr 2014. Der Stürmer wechselte vor drei Jahren für umgerechnet 85 Millionen Euro von Liverpool nach Barcelona. Dies bedeutete den Rekordverkauf der Reds. Unlängst wurde berichtet, dass Coutinho die Reds für 90 Millionen Euro verlassen könnte.

Coutinho: Von Brasilien über Inter Mailand zum FC Liverpool

Philippe Coutinho stammt aus Rio de Janeiro und spielte zunächst bei Vasco de Gama in seiner Heimat Brasilien. Mit 18 Jahren wechselte der Spielmacher für 3,80 Millionen Euro zu Inter Mailand. Dort spielte der Brasilianer – mit Ausnahme einer halbjährigen Leihe zu Espanyol Barcelona – zweieinhalb Jahre. Im Januar 2013 schließlich folgte der Wechsel zum FC Liverpool. Die Engländer blätterten hierfür 13 Millionen Euro auf den Tisch. Nun also könnte der 23-fache brasilianische Nationalspieler zum FC Barcelona wechseln.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X