Skip to main content

Aaron Seydel wieder bei Holstein Kiel

Aaron Seydel

Foto: imago/Christian Schrödter

Aaron Seydel war in der vergangenen Saison, der ersten in der 2. Bundesliga, für den KSV Holstein ein wichtiger Bestandteil. Er kam in 25 Spielen zum Einsatz und erzielte zwei Treffer sowie 3 Vorlagen. Er kann als Offensivspieler variabel eingesetzt werden, war aber zumeist als Mittelstürmer unterwegs. Doch Kiel hatte ihn vom 1. FSV Mainz 05 nur für eine Saison ausgeliehen. Jetzt haben beide Vereine bekanntgegeben, dass das Leihgeschäft auch in der kommenden Saison Gültigkeit hat und Seydel somit in den hohen Norden zurückkehren wird. Eine gute Nachricht für die Kieler, die nach dem Beinahe-Aufstieg in die Bundesliga schon mit einigen Abgängen von Leistungsträgern zurechtkommen mussten.

Wohlgemuth ist begeistert von der erneuten Leihe

Sportdirektor Fabian Wohlgemuth zeigt sich zufrieden und meint:

„Aaron ist ein extrem vielseitiger Offensivspieler. Er passt perfekt in unser sehr variables Spiel und macht uns in der Offensive noch flexibler. Seine fußballerischen Fähigkeiten und seine sehr professionelle Einstellung hat er in Kiel schon im vergangenen Jahr unter Beweis gestellt. Wir sind sehr zufrieden, ihn ein weiteres Jahr vom 1. FSV Mainz 05 ausleihen zu können.“

Für Mainz und für Seydel ein wichtiger Schritt

Sportdirektor Rouven Schröder vom 1. FSV Mainz 05 begründet den Wechsel folgendermaßen: „Bei der Kaderdichte in unserem Angriff wäre es für Aaron schwierig, hier in Mainz auf die für seine weitere Entwicklung benötigten Spielminuten auf höchstem Niveau zu kommen. In Kiel hat er bereits im vergangenen Jahr einen großen Schritt gemacht, darüber hinaus fühlt Aaron sich bei Holstein wohl und kennt Verein und Umfeld. Eine erneute Leihe nach Kiel macht absolut Sinn.“

Seydel ist froh, wieder für Kiel spielen zu können

Seydel, der im vergangenen Jahr zweimal für die U21 Nationalmannschaft auflaufen konnte, ist ebenfalls erfreut darüber, dass er weiter in der 2. Bundesliga als Stammspieler kicken darf, statt in Mainz auf der Ersatzbank zu sitzen oder gar in der Regionalliga zu spielen: „Das ist ein tolles Gefühl, nach Kiel zurück zu kehren. Ich möchte auch in diesem Jahr mit meinen Leistungen dabei helfen, erfolgreichen Offensiv-Fußball zu spielen.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X