Skip to main content

Ab Sommer 2018 soll Pau Lopez zu Real Betis Sevilla wechseln

Real Betis Sevilla plant offenbar, den Torhüter von Espanyol Barcelona, Pau Lopez, zu verpflichten, sobald dessen Vertrag im Juni 2018 ausläuft. Der 22-jährige ist gerade erst ins RCDE Stadium zurückgekehrt, nachdem er eine Saison zur Leihe bei Tottenham Hotspur gespielt hat – wo er jedoch nicht einmal zum Einsatz gekommen ist. Laut Estadio Deportivo haben Los Verdiblanos bereits erste Gespräche mit dem Keeper geführt, der einem Wechsel wohlwollend entgegensieht. Betis zweite Torhüter Dani Gimenez wird den Klub wohl am Ende der Saison verlassen, denn sein Vertrag soll nicht verlängert werden. Antonio Adan ist ebenfalls nur noch für maximal zwei Spielzeiten in Andalusien unter Vertrag.

Betis startet mit Niederlage in die Saison

Pau Lopez spielt seit 2013 für Espanyol Barcelona und kommt auf insgesamt 5 Einsätze in der spanischen U21 Nationalmannschaft. Real Betis hatte mit der 0:2 Niederlage am ersten Spieltag der laufenden Saison gegen den FC Barcelona keinen besonders guten Start – obschon frühere Niederlagen im Camp Nou auch schon mal wesentlich höher ausgefallen waren. Die Andalusier spielten in der vergangenen Saison im unteren Mittelfeld von LaLiga und mussten am Ende den Abgang von Mittelfeldspieler Dani Ceballos verkraften. Wie es in der Saison 2017/18 weitergehen wird, steht nach wie vor in den Sternen, Trainer Quique Setién, der seinen Job am 1. Juli 2017 antrat, kann in seinen Planungen auf einige Neuzugänge bauen, wie zum Beispiel Victor Camarasa von UD Levante oder Ryad Boubebouz von HSC Montpellier.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X