Skip to main content

Absage: Tuchel gibt West Ham United einen Korb – Wagner im Rennen?

Nach seiner Entlassung bei Borussia Dortmund gönnt sich Thomas Tuchel eine Auszeit und verbringt ein Sabbatjahr in den USA. Eine vorzeitige Rückkehr in den Trainer-Alltag scheint für den 44-Jährigen kein Thema zu sein und so erteilte der Coach West Ham United eine Absage. Denn nach einem Bericht des „Mirror“ soll Tuchel bei den Hammers auf der Kandidatenliste gestanden haben. Bei den Londoner ist die Luft für den aktuellen Trainer Slaven Bilic nach dem krassen Fehlstart in der Premier League sehr dünn geworden und er steht kurz vor dem Aus. Schließlich liegt West Ham United nach sechs Spieltagen mit mageren 4 Punkten (1 Sieg, 1 Unentschieden, 4 Niederlagen) nur auf dem 18. Platz. Jüngst unterlag man im London-Derby Tottenham Hotspur mit 2:3.

Auch David Wagner Thema bei West Ham

Bereits seit dem 2. Spieltag steht Bilic in der Kritik, doch noch wurde der Kroate allerdings nicht entlassen. Dieser hat auch nur noch bis Juni 2018 Vertrag und bestätigte selbst, dass er unter einem großen Druck steht. Eine vorzeitige Entlassung scheint wohl nur noch eine Frage der Zeit.

West Ham United hat neben Tuchel aber auch noch einen anderen Deutschen als potentiellen Bilic-Nachfolger auserkoren. Dabei handelt es sich um David Wagner von Huddersfield Town, der mit Aufsteiger einen starken Start ins englische Oberhaus hinlegte und mit 9 Punkten vom 8. Platz grüßt. Darüber hinaus soll West Ham auch ein Auge auf Slavisa Jokanovic vom FC Fulham und Maurizio Sarri vom SSC Neapel geworfen haben.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X