Skip to main content

Abschiedsspiel von Hanno Balitsch mit René Adler

Wenn Hanno Balitsch seinen Abschied vom Profifußball feiert, wird auch der aktuelle Torwart des HSV mit dabei sein. Denn Ex-Nationalkeeper René Adler ist am 09. Juni 2017 beim Abschiedsspiel von Balitsch im Carl-Benz-Stadion in Mannheim mit von der Partie. Dies gab nun Regionalligist SV Waldhof Mannheim bekannt.

René Adler im Team Hanno & Friends

René Adler wird dabei im Team „Hanno & Friends“ stehen, wie die Mannheimer informierten. Hanno Balitsch kommentierte dies mit einem Augenzwinkern wie folgt:

„Nach hochklassigen Partien in den großen Stadien von Madrid, München und Berlin wollte ich ihm wenigstens einmal in seiner Karriere ermöglichen, vor der großartigen Kulisse im Carl-Benz-Stadion aufzulaufen“

Hanno Balitsch und René Adler kickten gemeinsam bei Bayer 04 Leverkusen von 2003 bis 2005. Adler wechselte nach neun Jahren beim Werksclub im Jahr 2012 zum Hamburger SV. Bisher bestritt der Torwart 253 Bundesligaspieler. Nur 15 aktive Bundesligaprofis haben damit mehr Spiele im Oberhaus absolviert als Adler. Von 2008 bis 2013 stand René Adler zudem 12 Mal im Kasten der deutschen Fußball Nationalmannschaft.

Tickets für Abschiedsspiel von Hanno Balitsch noch erhältlich

Wer das Abschiedsspiel von Hanno Balitsch im Carl-Benz-Stadion in Mannheim sehen will, der kann sich noch Tickets sichern. Die Partie am 09.06.2017 kann bereits ab 4 Euro Eintritt verfolgt werden. Die Eintrittskarten gibt es dabei im Online-Ticket-Shop von Waldhof Mannheim. Neben Adler wird unter anderem auch Ex-Nationalspieler Per Mertesacker mit von der Partie sein.
Foto: Iurii Osadchi / Shutterstock.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X