Skip to main content

AC Mailand: Gattuso gesteht – „Bin der schlechtbezahlteste Trainer der Serie A“

Foto: Gennaro Gattuso/Imago/Gribaudi/ImagePhoto

Gennaro Gattuso hat den AC Mailand wieder in die Erfolgsspur geführt. Seit der 40-Jährige Ende November die Nachfolge von Vincenzo Monealla antrat und vom Jugendcoach zum Cheftrainer befördert wurde, läuft es bei der Rossoneri. Keine Pleite in den vergangenen zehn Pflichtspielen und in der Serie A sind die internationalen Startplätze nach fünf Siegen in den letzten sechs Spielen wieder greifbar nah. Doch finanziell scheint sich das Engagement für den einstigen Mittelfeldstar noch nicht zu lohnen. „Es ist wahr, ich bin der am schlechtesten bezahlte Trainer der Serie A“, erklärte Gattuso auf einer Pressekonferenz. Der Italiener betonte jedoch, dass sein Gehalt „weder eine Priorität“ habe, „noch ein Problem“ darstelle. Vielmehr sei es sein fehlenden Erfahrung als Trainer geschuldet.

Gattuso winkt deutliche Gehaltssteigerung

Nach einem kurzen Gastspiel auf der Trainerbank von US Palermo, folgten weitere Stationen bei OFI Kreta und dem AC Pisa, ehe er zu Saisonbeginn beim AC Mailand die U19 übernahm, für die er 13 Jahre lang als Profi die Schuhe schnürte. Doch im italienischen Blätterwald wird berichtet, dass Gattuso schon in Kürze mit einem neuen Vertrag ausgestattet werden soll, der ihm auch eine saftige Gehaltserhöhung einbringt. Allzu lange wird er wohl nicht mehr der „am schlechtesten bezahlte Trainer der Serie A“ durchgehen.

Am Donnerstagabend bestreitet der AC Mailand das Rückspiel in der Zwischenrunde der Europa League gegen den bulgarischen Vertreter Ludogorets Rasgrad, die man letzte Woche im Hinspiel deutlich mit 3:0 in die Schranken wies.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X