Skip to main content

Ägypten gegen Uruguay live im TV & Livestream

Foto: Ägypten Nationalmannschaft/Imago/Pro Shots

Am Freitag können wir uns auf die nächsten Spiele der Weltmeisterschaft 2018 in Russland freuen. Darunter die Partie zwischen Ägypten und Uruguay, dem zweiten Spiel der Gruppe A. Die Südamerikaner gelten hier als der Favorit, mit Stars wie Luis Suárez, Edinson Cavani oder José Giménez. Die Nordafrikaner haben außer dem Superstar Mohamed Salah nur wenig zu bieten, die ganzen WM-Hoffnungen ruhen auf dem Top-Torjäger des FC Liverpool. Doch wird ein Mann ausreichen, um der Mannschaft genügend Selbstvertrauen zu geben? Wir werden es erleben, der Anstoß für diese Partie ist um 14:00 Uhr. Wir haben uns auf die Suche nach Möglichkeiten gemacht, dieses Spiel im TV oder im Livestream sehen zu können und präsentieren hier unserer Ergebnisse.

Ägypten gegen Uruguay: Live im TV bei der ARD

Die gesamte Weltmeisterschaft wird in Deutschland von den beiden öffentlich-rechtlichen Sendern ARD und ZDF übertragen, wobei für die Partie Ägypten gegen Uruguay die ARD zuständig ist. Da keine Parallelspiele während der ersten beiden Spieltagen der Gruppenphase geplant sind, wird das Spiel auf dem Hauptprogramm übertragen. Die ARD überträgt auf allen zur Verfügung stehenden Wegen, sprich über Satellit, Kabel, DVB-T und IP-TV. Somit benötigt niemand eine spezielle Technik oder ein teures Abo, um dieses Spiel im TV sehen zu können. Es reicht, das TV-Gerät zum richtigen Zeitpunkt auf den richtigen Kanal einzustellen, schon kann es losgehen.

Ägypten gegen Uruguay: Live im Livestream bei der ARD

Die ARD überträgt natürlich auch im Internet per Livestream. Auf der Seite sportschau.de bekommen interessierte Fußballfans den Stream angeboten. Der Vorteil bei einem Livestream ist, dass er jederzeit pausiert und später wieder fortgesetzt werden kann, auch das Zurückspulen stellt kein Problem dar. Zum Angebot der ARD gehört natürlich auch die Implementierung von Social Media, so dass die Fans direkt und sofort über das Gesehene diskutieren können, beispielsweise über Facebook. Praktisch ist auch, dass es eine App für mobile Endgeräte gibt. So kann von der Second-Screen Technik profitiert werden: Die Partie kann auf dem Fernseher live verfolgt werden, während spielentscheidende Szenen auf dem Tablet oder dem Smartphone aus unterschiedlichen Kameraperspektiven immer und immer wieder angeschaut werden können. So bleiben wir stets auf dem Laufenden, verpassen nicht und können selbst zum Spielanalytiker werden. Vor, zwischen und nach dem Spiel werden Experten und Moderatoren darum bemüht sein, das Spiel und die beteiligten Mannschaften zu analysieren. Bei der ARD stehen hierfür die Moderatoren Alexander Bommes und Matthias Opdenhövel bereit, außerdem die Experten Thomas Hitzlsperger, Stefan Kuntz und Hannes Wolf. Das Spiel aus Jekaterinburg wird von dem Reporter Steffen Simon kommentiert.

Ägypten gegen Uruguay: Andere Angebote für Livestreams

Andere, wirklich gute Angebote, gibt es ansonsten nicht. Und an dieser Stelle müssen wir darauf hinweisen, dass alle anderen Livestreamangebote höchst zweifelhaft sein dürften, denn es handelt sich um Trittbrettfahrer, die den Rechner oder die Geräte im schlimmsten Falle mit Viren und Malware verseuchen wollen. Also: Wer das Spiel sehen möchte, schaltet die ARD oder den entsprechenden Stream ein.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X