Skip to main content

Ärger für den FC Barcelona: FC Santos wendet sich an FIFA

Bekanntlich musste der FC Barcelona bereits vor einiger Zeit eine Transfersperre hinnehmen aufgrund seiner Vorgänge bei Spielertransfers. Nun droht dem spanischen Rekordpokalsieger der nächste Ärger. Dieses Mal jedoch geht es nicht um die Verpflichtung von Jugendspielern. Vielmehr sollen die Katalanen mit einem Spieler zu früh über einen möglichen Transfer im Sommer gesprochen haben.

FC Santos sieht Regelverstoß beim FC Barcelona und wendet sich an die FIFA

So zumindest lautet die Darstellung des FC Santos. Deswegen haben die Brasilianer nun die FIFA eingeschaltet. Denn nach Auffassung der Südamerikaner verhandelte der FC Barcelona bereits mit Lucas Lima. Allerdings dürften die Katalanen dies zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht. Eine Kontaktaufnahme bezüglich eines Wechsels dürfte frühestens ab dem 01. Juli 2017 folgen. Von daher hat der FC Santos nun die FIFA eingeschaltet. In einer ersten Stellungnahme allerdings erklärte der FC Barcelona, noch nicht mit dem Spieler gesprochen zu haben.

Foto: CP DC Press / Shutterstock.com

Lucas Lima selbst spricht schon über Wechsel zum FC Barcelona

In mehreren brasilianischen Medien wurde in diesen Tagen berichtet, dass Lucas Lima selbst schon über den Wechsel gesprochen haben soll. Bei einer Partie Poker mit rund 50 Menschen soll der Mittelfeldspieler seinen Wechsel zum FC Barcelona für 2018 angekündigt haben. Unter den Gästen dieser Pokerrunde befand sich den Berichten zufolge auch Limas Landsmann und Barca-Spieler Neymar. Da der 14-fache brasilianische Nationalspieler jedoch noch einen Vertrag bis zum 31.12.2017 beim FC Santos besitzt dürfte Barcelona erst ab dem 1. Juli Kontakt mit dem Spieler aufnehmen. Dass der 26-jährige Mittelfeldspieler künftig das Trikot der Katalanen trägt, daran gibt es in Spanien und Brasilien nicht mehr viele Zweifel. Allerdings könnte Barca nun Ärger bekommen, wenn sich die Vorwürfe bestätigen sollten.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X