Skip to main content

Afrika Cup: Wirbel um die Nationalspieler

Einige Nationalspieler der afrikanischen Mannschaften hatten bereits im Dezember ausgeschlossen, beim Afrika-Cup zu spielen. Unter ihnen auch Liverpools Abwehrspieler Joel Matip. An seiner Person manifestiert sich jetzt allerdings der gesamte Ärger im die Nationalmannschafts Nominierungen: Jürgen Klopp konnte ihn gegen Manchester United nicht aufstellen, weil sein Status bis heute nicht geklärt ist.

Wann wird die Sache geklärt?

Es herrscht derweil Streit darüber, ob nominierte Nationalspieler einfach so ihre Teilnahme an wichtigen Spielen absagen dürfen. Der Nationaltrainer Kameruns, Hugo Broos: „Diese Spieler haben ihr eigenes Interesse über die Nationalmannschaft gestellt. Die Föderation behält sich daher vor, Maßnahmen im Rahmen der Fifa-Regularien zu ergreifen.“ Liverpools Trainer Klopp hat derweil ganz andere Sorgen: „Um ehrlich zu sein: Es ist schwierig und ziemlich frustrierend. Er ist voll im Training und hätte heute im Kader gestanden, wahrscheinlich auch auf dem Platz. Ich denke, es ist nicht fair. Aber wir können nicht mehr tun, als auf eine Entscheidung zu warten. Wir brauchen so schnell wie möglich eine Antwort, weil wir am Mittwoch wieder ein Spiel haben – und dann noch eins und noch eins. Wir können nicht ewig warten.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X