Skip to main content

Age Hareide gibt 23er Kader Dänemarks für die WM in Russland bekannt

Foto: Dänemark gegen Schweden/Imago/Bildbyran

Der dänische Nationaltrainer Age Hareide hat am Sonntag den endgültigen Kader für die Weltmeisterschaft in Russland bekanntgegeben. Demnach wird Nicklas Bendtner, der beim VfL Wolfsburg unter Vertrag stand, ehe er zu Rosenborg wechselte, nicht mit dabei sein. Das liegt aber nicht an mangelnden Leistungen, sondern an einer Verletzung, an der Bendtner derzeit laboriert. Auch Innenverteidiger Andreas Bjelland vom FC Brentford muss verletzungsbedingt passen. Dabei hätten beide Spieler in den Plänen von Hareide eine wichtige Rolle gespielt, doch der Coach besteht darauf, nur mit 23 gesunden Spielern die Reise nach Russland anzutreten.

Drei Spieler aus der Bundesliga

Drei der nominierten Spieler verdienen ihr Geld in Deutschland: Jannik Vestergaard (Borussia Mönchengladbach), Thomas Delaney (SV Werder Bremen) und Yussuf Poulsen (RB Leipzig). Fehlen darf natürlich nicht der Superstar des Teams: Christian Bendtner von Tottenham Hotspur wird die Mannschaft bei der Weltmeisterschaft anführen. Während der Gruppenphase werden die Dänen auf Frankreich, Australien und Peru treffen und machen sich dementsprechend Hoffnungen auf das Erreichen des Achtelfinales. Am kommenden Samstag wird Dänemark mit dem endgültigen Kader noch ein Testspiel gegen Mexiko absolvieren.

Der endgültige Kader Dänemarks

Tor: Jonas Lössl (Huddersfield Town), Frederik Rönnow (Bröndby IF), Kasper Schmeichel (Leicester City)
Abwehr: Andreas Christensen (FC Chelsea), Henrik Dalsgaard (FC Brentford), Mathias Jörgensen (Huddersfield Town), Simon Kjaer (FC Sevilla), Jonas Knudsen (Ipswich Town), Jens Stryger Larsen (Udinese Calcio), Jannik Vestergaard (Borussia Mönchengladbach)
Mittelfeld: Thomas Delaney (Werder Bremen), Christian Eriksen (Tottenham Hotspur), Michael Krohn-Dehli (Deportivo La Coruna), William Kvist (FC Kopenhagen), Lukas Lerager (Girondins Bordeaux), Lasse Schöne (Ajax Amsterdam)
Angriff: Martin Braithwaite (Girondins Bordeaux), Andreas Cornelius (Atalanta Bergamo), Kasper Dolberg (Ajax Amsterdam), Viktor Fischer (FC Kopenhagen), Nicolai Jörgensen (Feyenoord Rotterdam), Yussuf Poulsen (RB Leipzig), Pione Sisto (Celta Vigo)

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X