Skip to main content

Alan Pardew unterschreibt als Trainer von West Brom bis 2020

Alan Pardew wurde als neuer Trainer von West Bromwich Albion bestätigt. Er ersetzt damit den entlassenen Tony Pulis. Der 56-jährige, der seit seiner Entlassung im vergangenen Dezember bei Crystal Palace, ohne Job gewesen ist, hat einen Vertrag bis 2020 unterschrieben, nachdem es Gespräche in der vergangenen Woche gegeben hat. Er wird am Samstag beim Heimspiel gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber auf der Trainerbank sitzen. Die letzten beiden Spiele gegen Tottenham und Newcastle war Interimstrainer Gary Megson für die Mannschaft verantwortlich. „Ich freue mich über die Möglichkeit, die mir von Albion gegeben wird und freue mich auf meine Arbeit mit einem Team, das aus sehr talentierten Spielen besteht“, so Pardew auf der Webseite des Vereins.

Foto: Imago/Action Plus

Pardew sieht Aufgabe als spannende Herausforderung

„Die erste und drängendste Herausforderung wird sein, möglichst schnell die Ergebnisse einzufahren, die wir brauchen um wieder in die sichere Zone zu gelangen. Ich bin davon überzeugt, mit einem der größten und traditionsreichsten Klubs im englischen Fußball auch weiterhin in der Premier League spielen zu können. Es ist eine aufregende Herausforderung, ein Bestandteil dieser Geschichte zu werden.“ West Brom steht mit erst zwei Saisonsiegen und zwölf Punkten auf dem 16. Tabellenplatz der Premier League.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X