Skip to main content

Alberto De la Bella kehrt zu Real Sociedad San Sebastian zurück

Alberto De la Bella kehrt mit sofortiger Wirkung zu Real Sociedad San Sebastian zurück. Dies teilten die Basken am Donnerstag mit. Demnach haben Real Sociedad und Olympiakos Piräus eine entsprechende Übereinkunft getroffen, den Leihvertrag mit sofortiger Wirkung zu beenden.

Alberto De la Bella verlängert zudem seinen Vertrag bei den Basken

Den Informationen der Basken zufolge ist Alberto De la Bella bereits im Trainingslager des Teams in Ermelo in den Niederlanden angekommen. Am heutigen Abend wird er bereits von der Tribüne aus das Testmatch zwischen Real Sociedad und VV Venlo verfolgen. Zudem informierte der Verein, dass der Linksverteidiger seinen Vertrag vorzeitig verlängert hat. Sein bisher bis 2018 laufendes Arbeitspapier wurde bis zum 30. Juni 2019 verlängert.

Linksverteidiger spielt seit ewigen Zeiten bei Real Sociedad San Sebastian

Alberto De la Bella spielte von 2004 bis 2009 bei Espanyol Barcelona 2, UDA Gramenet, FC Villarreal B und FC Sevilla B. Im Sommer 2009 schließlich wechselte der Linksverteidiger schließlich ablösefrei zu Real Sociedad San Sebastian. Dort spielte er bis zum vergangenen Sommer ohne Unterbrechung. Im Juli 2016 schließlich folgte der Wechsel auf Leihbasis zu Olympiakos Piräus in Griechenland. Nun kehrt Alberto De la Bella zurück ins Baskenland. Der 31-jährige bestritt bislang 143 Spiele in der La Liga und 58 Partien in der La Liga 2.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X