Skip to main content

Alemannia Aachen holt neuen Stürmer

Alemannia Aachen ist noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden. Sie verpflichteten am Donnerstag den Stürmer Joy-Slayd Mickels. Er ist der Zwillingsbruder von Joy-Lance Mickels, der in der letzten Saison noch bei Alemannia Aachen spielte. Mickels unterschrieb einen Vertrag bis zum Saisonende.

Trainer zufrieden mit dem Neuzugang

Trainer Fuat Kilic freute sich über den Neuzugang. Er habe damit einen weiteren Stürmertypen, der das Offensivspiel der Aachener belebt und flexibler macht. Auch Mickels zeigte sich erfreut über den Wechsel. Er sei froh, das der Wechsel geklappt hat. Nun will er genauso erfolgreich sein wie sein Zwillingsbruder bei Alemannia Aachen.

Mickels stammt aus der Jugend von Borussia Mönchengladbach

Joy-Slayd Mickels wurde in der Jugend von Borussia Mönchengladbach ausgebildet. Nach einem Jahr bei den Amateuren wechselte er in die Schweiz. Dort kam er sogar zu zwei Einsätzen in der ersten Liga. Im letzten Sommer wechselte in die zweite norwegische Liga zu Strömmen IF. Da die Saison dort schon im Frühjahr beginnt war schon die halbe Saison rum. Trotzdem kam er noch in acht Spielen zum Einsatz und erzielte dabei ein Tor. Nach nur einem halben Jahr hat er den Verein wieder verlassen und er war zuletzt Vereinslos. Nun hat er mit Alemannia Aachen einen neuen Verein gefunden.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X