Skip to main content

Alemannia Aachen verstärkt sich mit Patrick Salata

Alemannia Aachen aus der Regionalliga West hat am Freitag einen weiteren Neuzugang verkündet. Die Alemannia wird sich nämlich mit Patrick Salata verstärkt. Der 20 Jahre alte Innenverteidiger wechselt vom 1. FC Kaiserslautern nach Aachen. Beim Regionalligisten erhält Salata einen Einjahresvertrag.

Fuat Kilic sieht großes Entwicklungspotenzial

Cheftrainer Fuat Kilic erklärte, dass der Youngster ein sehr talentierter, passsicherer und körperlich robuster Innenverteidiger sei. Er bringe alle Voraussetzungen mit, um bei Alemannia Aachen den nächsten Schritt seiner Entwicklung zu machen. Patrick Salata wiederum sagte:

„Die Alemannia hat sich sehr um mich bemüht. Von Beginn an hatte ich in den Gesprächen mit Trainer Fuat Kilic ein gutes Gefühl und habe mich deshalb für die Alemannia entschieden, obwohl es auch andere Möglichkeiten gab. Ich freue mich auf die neue Herausforderung und hoffe, dass ich schnell ins Mannschaftstraining einsteigen kann.“

Patrick Salata ein gebürtiger Düsseldorfer

Mit Patrick Salata verpflichtete der frühere Bundesligist aus Nordrhein-Westfalen einen waschechten Rheinländer. Denn der 20-jährige wurde in Düsseldorf geboren und spielte auch in der Nachwuchsabteilung von Fortuna Düsseldorf. Im Jahr 2016 wechselte der damals A-Jugendliche von den Flingeranern zum 1. FC Kaiserslautern. Hier wurde er mit dem Nachwuchs der Roten Teufel Vizemeister in der U19-Bundesliga Süd/Südwest. Im vergangenen Sommer wurde Salata in den Lizenzspielerkader der Lauterer übernommen und erhielt einen Profivertrag bis 2020. In der vergangenen Saison lief Salta 13 Mal in der Oberliga für die U23 des 1. FC Kaiserslautern auf. Nun also folgte der Wechsel in die Regionalliga West zu Alemannia Aachen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X