Skip to main content

Alex Neil bei Norwich City entlassen: Englischer Zweitligist trennt sich von Trainer

Norwich hat Coach Alex Neil „im Interesse des Vereins“ entlassen. Der 35-jährige übernahm die „Canaries“ im Januar 2015 aber, nachdem er sie in die Premier League geführt hat und in der vergangenen Saison gleich wieder mit in die 2. Liga nahm, verlässt er den Verein auf dem achten Tabellenplatz der Football League Championship. Der ehemalige Trainer von West Brom, Alan Irvine, übernimmt vorerst das Training. In einer Stellungnahme gab der Verein bekannt: „Der Vorstand hat die harte, aber einstimmige Entscheidung getroffen und glaubt, dass es im Interesse des Vereins ist, dass ein neuer Trainer die Mannschaft durch das entscheidende Sommertransferfenster in die neue Saison führt.“

Neil kämpfte wie ein Löwe gegen seine drohende Entlassung

Vier Stunden vor dem Bekanntwerden seiner Entlassung ließ Neil die Presse noch wissen, dass er sich für den richtigen Mann halte, die Mannschaft durch den Rest der Saison zu führen. „Ich glaube zu 100 Prozent, das ich tun kann, was erforderlich ist. Absolut keine Frage, daran habe ich keinen Zweifel.“ Er betonte auch sein gutes Verhältnis zu den Mehrheitsgesellschaftern Delia Smith und Michael Wynn-Jones: „Ich habe den größten Respekt vor Delia und Michael, die ich bereits kannte, bevor ich hierher gekommen bin. Ich werde alle in meiner Macht stehende tun um sicherzustellen, dass wir das Ruder wieder herumreißen können. Wenn der Vorstand allerdings zu dem Schluss kommt, ich sei nicht der richtige Mann für diesen Job, dann ist es das Vorrecht des Vorstandes.“ Norwich konnte nur eines der letzten sieben Spiele gewinnen und hat einen Rückstand von neun Punkten auf die Playoff Plätze bei nur noch zehn verbleibenden Spielen in dieser Saison.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X