Skip to main content

Alexander Lüttmers als auch Süleyman Celikyurt fallen beim VfB Oldenburg für Monate aus

Zwei Hiobsbotschaften für die Regionalligisten vom VfB Oldenburg: Sowohl Alexander Lüttmers als auch Süleyman Celikyurt werden der Mannschaft mehrere Monate nicht zur Verfügung stehen. Lüttmers verletzte sich beim Training schwer am Knie und musste sich noch am gleichen Abend ins Krankenhaus begeben. Die Diagnose: Kreuzband-, Meniskus- und Innenbandriss. Damit wird er in dieser Saison nicht mehr für den VfB auflaufen können. „Es ist für Lütti einfach unfassbar bitter. Ich bin fast sprachlos und es tut doppelt weh, da er auf einem sehr guten Weg war sich zu etablieren. Ich hatte das Gefühl, dass in Kürze der Knoten bei ihm platzen würde. Es ist für ihn sehr traurig und auch für die Mannschaft unfassbar bitter. Wir wünschen ihm eine milde Diagnose und eine gute Heilung“, so Cheftrainer Stephan Ehlers.

Eine Neuverpflichtung muss auf jeden Fall her

Jetzt muss sich der Trainerstab mit einer Neuverpflichtung auseinandersetzen. „Es darf kein Schnellschuss sein und diejenigen müssen uns verstärken. Wir haben schon gute Spieler gesehen und müssen auch aufgrund der Marktlage unseren Fokus auf die Winterpause legen“, stellt Ehlers sicher. Celikyurt, ehemaliger Junioren Nationalspieler, brach sich beim 0:6 gegen den HSV II die Kniescheibe. Der 28-jährige gehört seit Anfang Oktober zum Kader.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X