Skip to main content

Alexander Missbach wechselt von Steinbach nach Erndtebrück

Verteidiger Alexander Missbach wird aus der Regionalliga Südwest in die Oberliga wechseln. Denn der 24-jährige verlässt den TSV Steinbach Haiger. Stattdessen kickt Missbach künftig bei TuS Erndtebrück.

Wechsel von Steinbach zum TuS Erndtebrück

Verteidiger Alexander Missbach spielt nicht mehr beim TSV Steinbach Haiger in der Regionalliga Südwest. Stattdessen wird der 24-jährige künftig beim Oberligisten TuS Erndtebrück auflaufen. Nach insgesamt 33 Spielen für den amtierenden Hessenpokalsieger erfolgt der Abschied aus Haiger. Dazu sagte nun Geschäftsführer Matthias Georg:

„Alex wird uns als Fußballer, aber auch als zuverlässiger und aufrichtiger Mensch fehlen. Wir hatten eine sehr schöne gemeinsame Zeit am Haarwasen, haben uns aber sowohl im Rahmen einer Verjüngung des Kaders aufgrund der U23-Regel als auch im Hinblick auf mehr Spielzeit für Alex gemeinsam für diesen Weg entschieden.“

Alexander Missbach seit 2014/2015 beim TSV Steinbach Haiger

Alexander Missbach wechselte zur Saison 2014/2015 zum TSV Steinbach Haiger. Davor kickte der Außenverteidiger für MSV Duisburg U23 und Fortuna Düsseldorf U23. Darüber hinaus lief der 24-jährige sechs Mal in der Regionalliga Nord für den Goslarer SC auf. Ebenso spielte Missbach in der Rückrunde der Saison 2014/2015 für die Sportfreunde Siegen auf Leihbasis. Nun will der Außenverteidiger dem TuS Erndtebrück helfen, den direkten Wiederaufstieg aus der Oberliga Westfalen in die Regionalliga West zu vollziehen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X