Skip to main content

Alexis Sanchez: Bereits im Januar zu Manchester City?

Manchester City ist offenbar sehr zuversichtlich, dass im Januar Alexis Sanchez vom FC Arsenal verpflichtet werden kann. City scheiterte mit dem Versuch, den Spieler für 60 Millionen Pfund zu verpflichten, 24 Stunden vor dem Ende der Transferperiode im Sommer. Doch Pep Guardiola hat die Hoffnung nie aufgegeben, Sanchez nach Manchester zu lotsen. Sánchez ist ab dem 1. Januar frei für Gespräche mit anderen Vereinen und könnte auch einen Vorvertrag für die kommende Saison abschließen. Doch Manchester City will den Spieler bereits ab Januar verpflichten.

Foto: Imago/Agencia EFE

PSG war auch interessiert, fällt aber für die Verpflichtung von Sanchez wohl aus

Arsenal hatte das Gebot für Sanchez Ende August bereits so gut wie akzeptiert, doch die Gunner schafften es nicht, einen geeigneten Ersatz zu verpflichten und so musste Sanchez in London bleiben. Sanchez stand auch bei Paris Saint-Germain auf dem Zettel, doch die Franzosen verpflichteten Neymar und Mbappe und können im kommenden Sommer niemanden mehr holen. Zunächst müssen einige Spieler verkauft werden, um den Regelungen des Financial Fair Play gerecht zu werden.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X