Skip to main content

Alvaro Morata: Antonio Conte hat am meisten auf mich gesetzt

Seit dem gestrigen Mittwoch ist es also Gewissheit. Alvaro Morata wechselt für satte 80 Millionen Euro von Real Madrid zum FC Chelsea. Nun hat sich der Stürmer selbst bei den spanischen Kollegen von AS ausführlich vor seinem Abflug nach London zu einigen Themen geäußert. Dabei wurde schnell klar, Chelsea-Coach Antonio Conte spielte wie erwartet eine wichtige Rolle beim Transfer. Der italienische Trainer holte Morata einst schon zu Juventus Turin, trainierte den spanischen Stürmer dann aber nicht, weil er italienischer Nationaltrainer wurde.

Alvaro Morata äußerst sich klar zu Antonio Conte

Vor seinem Abflug aus Los Angeles aus dem Trainingslager von Real Madrid nach London zu seinem neuen Club, befragte die AS Alvaro Morata zu einigen Themen. Unter anderem fiel dann auch der Name Antonio Conte. Zu seinem neuen Coach beim FC Chelsea sagte der 24-jährige kurz aber deutlich:

“Ich gehe zu der Mannschaft mit dem Trainer, der am meisten auf mich setzt und das ist sehr gut für mich.”

Dennoch soll es zwischen Morata und seinem Ex-Coach bei Real Madrid, Zinedine Zidane keine Probleme gegeben haben. Denn der Stürmer soll Zidane zum Abschied viel Erfolg gewünscht haben. Bekanntlich setzt der Franzose auch in dieser Saison erneut auf seinen Landsmann Karim Benzema als Stürmer Nummer 1. Seit dem Jahr 2009 ist Morata somit nach Raul, Gonzalo Higuain und Chicharito der vierte Stürmer, der nicht an Benzema vorbeikommt und sich deswegen von den Blancos verabschiedet.

Alvaro Morata kann sich trotz großer Zuneigung keine erneute Rückkehr nach Madrid vorstellen

In dem Interview mit der spanischen Zeitung machte Morata keinen Hehl daraus, dass sein Herz weiterhin an Real Madrid hängt. Denn er werde den Königlichen auch nach wie vor immer die Daumen drücken, so Morata -außer natürlich, wenn es gegen den FC Chelsea nun geht. Unter anderem sagte der Stürmer:

“Es tut mir leid aus Madrid zu gehen, aber ich erwarte, dass für mich bei Chelsea alles gut gehen wird. Es war mir eine Freude, in Madrid spielen zu dürfen. Ich werde immer mit Real Madrid sein.“

Eine neuerliche Rückkehr in der Zukunft allerdings kann sich der 24-jährige aktuell nur schwer vorstellen:

“Zurückkehren? Ein drittes Mal…das ist schwierig.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X