Skip to main content

Amtlich: FC Arsenal verlängert mit Stammkraft Granit Xhaka

Foto: Granit Xhaka/Imago/DeFodi

Kurz vor dem WM-Start der Schweizer Nationalmannschaft gegen Brasilien am Sonntag hat Nati-Star Granit Xhaka seinen Vertrag vorzeitig beim FC Arsenal verlängert und sich langfristig an den Klub gebunden. Das neue Arbeitspapier ist bis Ende Juni 2023 befristet, der alte Kontrakt wäre 2021 ausgelaufen. Zugleich ist es auch als Vertrauensbeweis von Neu-Trainer Unai Emery zu deuten, der im Emirates Stadium das Erbe des zurückgetretenen Arsene Wenger antritt. „Ich bin höchst erfreut, dass Granit den Vertrag bei uns verlängert hat. Er ist ein wichtiger Spieler der Mannschaft, immer noch jung und wird sich sogar noch weiter entwickeln“, gab der spanische Übungsleiter zu Protokoll, der seinerseits seinen Posten bei Paris St. Germain räumen musste.

Xhaka beim FC Arsenal eine feste Größe

Der FC Arsenal hatte Xhaka 2016 von Borussia Mönchengladbach verpflichtet und stolze 45 Millionen Euro für den defensiven Mittelfeldspieler hingeblättert. Bei den Gunners hat sich der 25-Jährige nach kurzer Eingewöhnungszeit schnall zum absoluten Stamm- und Führungsspieler gemausert. Ein Indiz hierfür: In der abgelaufenen Saison stand Xhaka in allen 38 Ligapartien auf dem Platz und wurde dabei 37 Mal in die Startelf beordert. Dabei gelangen ihm ein Tor, sieben weitere Treffer bereitete er vor.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X