Skip to main content

Amtlich: Lasse Sobiech heuert beim 1. FC Köln an – Verteidiger kommt ablösefrei

Foto: Lasse Sobiech/Imago/foto2press

Der 1. FC Köln hat nach dem Abstieg den ersten Neuzugang für die kommende Zweitligasaison perfekt gemacht. Lasse Sobiech kommt ablösefrei vom FC St. Pauli und erhält in der Domstadt einen Vertrag bis 2022. Der Wechsel war schon seit geraumer Zeit so gut wie sicher, ist nun nach der Unterzeichnung der Arbeitspapiere endgültig in trockenen Tüchern. Der Innenverteidiger wird in Köln die Abwehr verstärken und soll bei der Mission direkter Wiederaufstieg helfen. „Lasse ist ein sehr erfahrener Defensivspieler mit einem Top-Charakter. Er übernimmt Verantwortung und hat den Ehrgeiz, gemeinsam mit uns den direkten Weg zurück in die Bundesliga zu schaffen“, erklärte FC-Sportchef Armin Veh.

Sobiech will mit Köln „nächste Saison aufsteigen“

Nach vier Jahren bei den Kiezkickern aus St. Pauli wollte sich Sobiech sportlich verbessern. Der Schritt zum 1. FC Köln ist für den 27-Jährigen offenbar genau der richtige, schließlich verfolgt der Defensivspezialist klare Ziele:

„Der FC ist ein ambitionierter Club mit ambitionierten Zielen. Das ist genau die Herausforderung, die ich mir für meine neue Station gewünscht habe: Ich möchte in der nächsten Saison mit dem FC aufsteigen.“

Sobiech, an dem auch der Hamburger SV und Greuther Fürth interessiert waren, gehörte beim FC St. Pauli zu den absoluten Leistungsträgern und war in der Abwehr gesetzt. In der abgelaufenen Saison brachte es der 1,96 Meter große Abwehrrecke auf 26 Ligaspiele, in denen ihm auch drei Tore glückten.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X