Skip to main content

André Iniesta wird Vertrag beim FC Barcelona verlängern – Unbefristetes Arbeitspapier

André Iniesta wird als einer der erfolgreichsten Fußballer in die spanische Geschichte eingehen. Das Mittelfeldass konnte nicht nur zwei Europameisterschaften und eine WM mit Spanien gewinnen. Sondern auch mit dem FC Barcelona sammelte der Stratege im Mittelfeld zahlreiche Titelgewinne. Sein Titelhunger scheint aber mit 33 Jahren längst nicht gesättigt zu sein. Denn er wird wohl seinen Vertrag bei den Katalanen verlängern.

Foto: Imago/Pro Shots/Publication

Einigung zwischen Andrés Iniesta und dem FC Barcelona

Dies kündigte nun zumindest der Präsident des FC Barcelona, Josep Maria Bartomeu, an. Wie der Klubchef in einem Interview mit der Mundo Deportivo am Dienstag verlauten ließ, gibt es bereits eine mündliche Einigung zwischen beiden Seiten. In den kommenden Wochen dann soll die Unterschrift erfolgen – danach wird dann die Verlängerung offiziell verkündet. Der 119-fache spanische Nationalspieler stammt aus der eigenen Jugend und kickt seit 15 Jahren in der ersten Mannschaft der Katalanen. Bis heute bestritt der zentrale Mittelfeldspieler 626 Pflichtspiele für seinen Heimatverein, wobei ihm 54 Tore und 135 Vorlagen gelangen.

Unbefristete Vertragsverlängerung angestrebt

Wie Barca-Präsident Bartomeu weiterhin informierte, soll der neue Vertrag von Iniesta keine bestimmte Laufzeit enthalten. Vielmehr soll es sich um eine Art unbefristetes Arbeitspapier handeln. Demnach soll sich der Kontrakt jährlich verlängern – so lange bis Iniesta selbst seine Karriere beendet oder vielleicht sogar im hohen Fußballeralter noch einen Wechsel zu einem anderen Verein anstrebt.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X