Skip to main content

Andreas Bornemann, 1. FC Nürnberg: Alle Entscheidungen der Hinrunde waren richtig

Foto: Michael Köllner/Imago/Bernd Müller


Der Sportvorstand des 1. FC Nürnberg, Andreas Bornemann, hat in seinem Rückblick auf das Jahr 2017 einige tolle Momente hervorgehoben. So war für ihn die „gesamte Hinrunde voller schöner Momente“. Dabei stachen „der Derbysieg, die Erfolge in Düsseldorf oder Braunschweig“ positiv hervor, aber auch das Pokalspiel gegen den VfL Wolfsburg gehört dazu, „auch, wenn es mit einer Niederlage geendet ist. Anders als in den Pokal-Duellen mit Hertha BSC oder Schalke oder der verpassten Bundesliga-Relegation gegen Eintracht Frankfurt. In keinem dieser Duelle waren wir annähernd so nah an einem Sieg, wie jetzt gegen den VfL.“

Bornemann steht zu allen Entscheidungen, die getroffen worden sind

Bornemann verteidigte alle Entscheidungen, die während der Hinrunde getroffen wurden: „Es war richtig, sich für Michael Köllner als Cheftrainer zu entscheiden. Auch, wenn da nicht alle Hurra geschrien haben. Gleiches gilt für die Zusammenstellung der Mannschaft, die Verträge, die wir nicht verlängert haben, die Jungs, die wir dazu geholt haben. Natürlich kann keiner sagen, dass alle seine Entscheidungen richtig waren. Aber zum Zeitpunkt der Entscheidung weiß ich um die Alternativen, kenne unsere Möglichkeiten – und stehe daher auch zu allem.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X