Skip to main content

Arminia Bielefeld gegen VfL Bochum: Die möglichen Startaufstellungen

In der 2. Bundesliga endet der 3. Spieltag am Montag mit der Partie zwischen Arminia Bielefeld und dem VfL Bochum. Ein Spiel, dass den Gästen sicherlich einige Bauchschmerzen bereiten wird, denn der letzte Sieg gegen die Arminia ist bereits über drei Jahre her. Die Tabellensituation tut ihr übriges dazu, viel Druck auf den VfL aufzubauen. Denn die Arminia hat sich die weiße Weste bewahrt und belegt mit der Maximalausbeute von sechs Punkten auf dem dritten Tabellenplatz, der VfL hat noch mit großen Problemen zu kämpfen und konnte in der aktuellen Saison noch keinen Sieg einfahren. Ein Punkt und Rang 12 ist derzeit alles, was der Mannschaft gelungen ist.

Die Startaufstellung von Arminia Bielefeld

„Never change a running System“ ist eine alte Weisheit aus der IT-Branche, und nicht nur dort kann dieser Grundsatz angewandt werden. Auch für Trainer Jeff Saibene kann dieser Spruch nur Gutes bedeuten. Der Niederländer änderte für den zweiten Spieltag die Aufstellung nur an zwei Positionen, nämlich in der Verteidigung. Alle anderen Spieler kamen sowohl beim 2:1 Heimsieg gegen Jahn Regensburg als auch beim 2:1 Erfolg bei der SpVgg Greuther Fürth zum Einsatz. Verzichten muss der Trainer derzeit auf Christopher Nöthe (Kreuzbandriss) und Nils Quaschner (Knieprobleme) sowie auf den gesperrten Nils Teixeira. Wir gehen von folgender Aufstellung am kommenden Montag gegen Bochum aus:

  • Tor: Stefan Ortega
  • Abwehr: Florian Dick, Julian Börner, Brian Behrendt, Florian Hartherz
  • Mittelfeld: Christoph Hemlein, Konstantin Kerschbaumer, Manuel Prietl (falls einsatzbereit, ansonsten Tom Schütz), Keanu Staude
  • Sturm: Fabian Klos, Andreas Voglshammer

Die Startaufstellung von VfL Bochum

Der neue Trainer des VfL Bochum, Ismail Atalan, kann es sich nach der Niederlage gegen St. Pauli (0:1) und dem Unentschieden gegen den MSV Duisburg nicht ganz so einfach machen, wie sein Gegenüber in Bielefeld. Änderungen in der Startelf sind zwingen notwendig. Besonders ärgerlich ist dabei, dass Patrick Fabian nicht wird spielen können, er brach sich gestern die Nase und wird für mindestens zwei Wochen ausfallen, am Montag wird er sich einer Operation unterziehen müssen. Der gebürtige Hagener spielt seit 2007 für den VfL Bochum. Timo Perthel hat zwar mit dem Lauftraining begonnen, wird aber nicht mehr rechtzeitig einsatzbereit sein. Auch für Nico Rieble kommt ein Einsatz am kommenden Montag wohl noch zu früh. Hier die mögliche Startelf des VfL Bochum:

  • Tor: Manuel Riemann
  • Abwehr: Jan Gyamerah, Tim Hoogland, Felix Bastians (falls fit, ansonsten Tom Baack)
  • Mittelfeld: Robbie Kruse, Görkem Saglam, Anthony Losilla, Danilo Soares
  • Sturm: Lukas Hinterseer, Johannes Wurtz

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X