Skip to main content

Arminia Bielefeld verliert Testspiel gegen Dortmund II

Zweitligist Arminia Bielefeld hat am Donnerstag ein Testspiel beim Regionalligisten Borussia Dortmund II mit 1:3 verloren. Sören Brandy konnte die Gäste in der 27. Minute in Führung bringen, in der zweiten Halbzeit gab Trainer Jeff Saibene dann einer ganzen Reihe von Nachwuchskickern die Möglichkeit, sich zu präsentieren. „Das Ergebnis sollte man nicht überbewerten. Es war wichtig, dass die Jungs Spielpraxis auf hohem Niveau sammeln konnten und sich niemand verletzt hat“, so der Coach. Die Borussen setzten auf dem Trainingsgelände in Dortmund-Brackel auch die drei Profispieler Julian Weigl, Neven Subotic und Joo-Ho Park ein, die Spielpraxis sammeln sollten.

Vorbereitungen für Spiel gegen Düsseldorf beginnen am Montag

Die Arminia trat ohne Nils Teixeira an, der wegen einer Virusinfektion passen musste. Auch Tom Schütz wurde geschont. Außerdem musste Saibene auf Patrick Weihrauch, Christoph Hemlein, Keanu Staude, Andraz Sporar, Florian Hartherz, Julian Börner, Christopher Nöthe und Stefan Ortega Moreno verzichten. Heute Vormittag wird die Mannschaft trainieren, danach können sich die Spieler auf ein freies Wochenende freuen. Am Montag, um 15 Uhr, beginnen die Vorbereitungen auf das Ligaspiel gegen Fortuna Düsseldorf am kommenden Samstag.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X