Skip to main content

Arsenal & Everton buhlen um Shootingstar Tavernier vom FC Middlesbrough

Der FC Arsenal und FC Everton jagen den erst 18-jährigen Mittelfeldspieler Marcus Tavernier vom Zweitligisten FC Middlesbrough. Das berichtet zumindest die „Daily Mail“. Der englische Junioren-Nationalspieler hat sich erst in den vergangenen Wochen bei Boro einen Stammplatz erobert, nachdem er zuvor meist in deren Reserveteam eingesetzt wurde. Doch nicht nur mit seinen jüngsten Leistungen im Verein hat der Allrounder, der sowohl im defensiven Mittelfeld als auch auf der linken Seite agieren kann, für Aufsehen gesorgt, sondern auch im Kreise der U19-Nationalmannschaft trumpfte Tavernier in den vergangenen Tagen groß auf. Führt der Steilflug den Youngster nun direkt in die Premier League? Nicht so schnell, denn Arsenal und Everton wollen ihn vorerst für die eigenen Nachwuchsteams verpflichten.

Auch Bournemouth & Aston Villa an Tavernier interessiert

Zwar läuft der Vertrag von Tavernier beim FC Middlesbrough im Sommer aus, doch der Klub besitzt die einseitige Option, den Kontrakt um ein weiteres Jahr auszudehnen. Von dieser Klausel wird man wohl Gebrauch machen, um letztendlich auch die Ablöse für den Shootingstar nach oben zu treiben.

Arsenal und Everton sollen im Rennen um Tavernier derzeit die Nase vorn haben, jedoch hätte der Jungprofi bei beiden Klubs geringe Aussichten auf ausreichen Spielzeit in der ersten Mannschaft. Mit dem AFC Bournemouth buhlt dem Bericht zufolge noch ein dritter Premier-League-Klub um die Dienste von Tavernier, zudem soll auch Zweitligist Aston Villa ein Auge auf ihn geworfen haben.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X