Skip to main content

Arsenal verliert erneut mit 0:3 gegen Manchester City

Foto: Mesut Özil/Fussball.com

Der FC Arsenal kann in diesem Jahr gegen Manchester City nichts ausrichten. Erst die Niederlage im Ligapokal (0:3) und jetzt gab es am vergangenen Spieltag gegen die Citizens wieder eine 0:3 Pleite. Die Mannschaft von Pep Guardiola spielte, wie schon so oft in dieser Saison, völlig entfesselt und den Gegner schwindelig. Bereits in der 15. Minute gingen die Gäste im Emirates Stadium durch einen schönen Treffer von Bernardo Silva mit 1:0 in Führung. Danach setzte David Silva in der 28. Minute noch einen drauf, ehe Leroy Sané in der 33. Minute mit dem 3:0 die Entscheidung brachte. Alle drei Tore waren hervorragend herausgespielt.

ManCity schaltet in der 2. Halbzeit zwei Gänge zurück

Wegen der niedrigen Temperaturen war das Stadion nur halb besetzt und die, die nicht gekommen waren, bereuten ihr Fehlen sicherlich nicht. In der 2. Halbzeit spielten die Gäste nur noch auf Sparflamme, die Gunners spielten sich trotzdem keine nennenswerten Chancen heraus. Doch eine Möglichkeit hatten die Gastgeber dann doch: In der 53. Minute trat Neuzugang Pierre-Emerick Aubameyang an, um einen Strafstoß zu verwandeln. Es passte zum gesamten Spielverlauf, dass der Gabuner keinen Erfolg hatte. Torhüter Ederson hechtete in die richtige Ecke und hielt den noch sonderlich gut geschossenen Strafstoß fast mühelos – so blieb es beim 3:0 für die Citizens, die damit die Tabellenführung noch weiter ausbauen konnten.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X