Skip to main content

AS Rom gegen Juventus Turin: Live im TV, Livestreams, Aufstellungen, Wetten

Foto: Juventus Turin/Imago/ImagePhoto

Die Serie A in Italien sieht am Sonntag erst ihren 33 Spieltag. Noch steht kein Meister fest. Doch die Wahrscheinlichkeit ist extrem groß, dass sich Juventus bei diesem Gastspiel bei AS Rom zum Meister machen wird. Sechs Punkte Vorsprung und 16 Tore Vorsprung vor diesem vorletzten Spieltag auf den ersten Verfolger SSC Neapel würden sogar im Falle einer Niederlage reichen, um Meister zu werden, falls der SSC Neapel nicht punktet. Hier alle relevanten Informationen zu dem Spiel AS Rom gegen Juventus Turin, alles zu den möglichen Aufstellungen, den besten Wetten auf diese Partie und die vorhandenen Live-Übertragungen.

AS Rom gegen Juventus live im TV

Im herkömmlichen TV ist die Partie AS Rom gegen Juventus leider nicht zu sehen, zumindest in deutschen Landen nicht. Doch es gibt Abhilfe. Der Streamingdienst DAZN, der seit einiger Zeit ein sehr umfangreiches Sportangebot liefert, hat sich die Rechte für eine Übertragung per Livestream von AS Rom gegen Juventus gesichert. Ab 20:45 Uhr kann man am Sonntag, den 13.05.2018, diese Partie live bei DAZN verfolgen. Dazu muss man dort zwar Kunde sein. Doch erstens kostet das Programm nur 9,90 € pro Monat. Und zweitens ist der erste Monat sogar kostenlos. Man kann sich zudem jederzeit wieder abmelden, hat also keinerlei Kündigungsfrist einzuhalten.

Die besten Wetten auf AS Rom gegen Juventus

Nein, Juventus hat tatsächlich keinen einfachen Gegner in diesem vorletzten Saisonspiel vor der Brust. Der AS Rom ist 3. der Tabelle, zwar mit gehörigem Abstand zu Juventus, aber eben auch ein Spitzenteam. Das Hinspiel gewann Juventus nur knapp mit 1:0 im eigenen Stadion.
Sollte man also auf einen Auswärtssieg setzen? Die Buchmacher meinen, eher nein. Sie setzen auf AS Rom als Favorit. Wir empfehlen eine Wette nach dem Prinzip “Doppelte Chance” auf “1X” zu setzen. Das würde bedeuten, dass Juventus nicht in Rom gewinnt. Meister können sie aber in dieser Partie trotzdem werden.

Eine alternative attraktive Wette auf AS Rom gegen Juventus wäre es, darauf zu wetten, dass unter 2,5 Tore in diesen 90 Minuten fallen werden. Der Blick auf die jüngeren Duelle zeigt, dass dieses Spiel gleich dreimal nur mit einem Tor entschieden wurde und jeweils 1:0 endete. Auch in den anderen beiden Spielen fielen mit drei und vier Toren nicht allzu viele. Die Chancen stehen also gut, dass man mit einer Wette auf unter 2,5 Tore in diesem Spiel im Olympiastadion Rom richtig liegen würde.

Voraussichtliche Aufstellungen bei AS Rom gegen Juventus

AS Rom

Den Römern fehlen diese Spieler für das Duell mit dem alten und wahrscheinlich neuen Meister Juventus:

  • Rick Karsdorp
  • Gregoire Defrel
  • Diego Perotti
  • Konstantinos Manolas
  • Bruno Peres

Das wird voraussichtlich zu folgender Aufstellung des Heimteams am Freitagabend führen:

Alisson – Federico Fazio, Elio Capradossi, Aleksandar Kolarov, Daniele De Rossi – Lorenzo Pellegrini, Maxime Gonalons – Cengiz Ünder, Radja Nainggolan, Gerson – Edin Dzeko

Juventus

Dem wahrscheinlich kommenden Meister werden die folgenden Spieler am Sonntag nicht zur Verfügung stehen:

  • Juan Cuadrado
  • Grigoris Kastanos

Das führt dann wahrscheinlich zu folgender Aufstellung von Trainer Massimiliano Allegri:

Gianluigi Buffon – Kwadwo Asamoah, Medhi Benatia, Andrea Barzagli, Daniele Rugani – Blaise Matuidi, Miralem Pjanic, Sami Khedira – Douglas Costa, Paulo Dybala – Mario Mandzukic

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X