Skip to main content

Athletic Bilbao gegen FC Barcelona: Gäste reisen ohne Javier Mascherano an

Der FC Barcelona kann am heutigen Samstagabend (28.10.2017 um 20:45 Uhr) nicht in Bestbesetzung im Spiel der La Liga bei Athletic Bilbao antreten. Denn der Argentinier Javier Mascherano verzichtete auf die Reise von Katalonien ins Baskenland aufgrund einer Erkrankung. Somit stehen Trainer Ernesto Valverde bei seiner ersten Rückkehr ins San Mames nach Bilbao nur drei Innenverteidiger zur Verfügung.

Grippaler Infekt verhindert Einsatz von Javier Mascherano

Javier Mascherano verpasst das Match zwischen dem Athletic Club und seinem Arbeitgeber FC Barcelona aufgrund eines grippalen Infekts. Deswegen konnte der argentinische Nationalspieler erst gar nicht mit seinen Teamkollegen anreisen. Mascherano verpasste deswegen bereits das gestrige Training und war auch heute nicht in der Lage, ins Baskenland zu reisen. Damit stehen Valverde heute nur drei echte Innenverteidiger zur Verfügung. Gerard Pique und Samuel Umiti werden von Anfang an auflaufen. Zudem sitzt noch David Costas von der zweiten Mannschaft als Innenverteidiger auf der Bank und hofft auf seinen ersten Einsatz in der La Liga. Folgende 19 Spieler stehen im Kader der Katalanen:

Marc André Ter Stegen, Jasper Cillessen, Nelson Semedo, Gerard Piqué, Ivan Rakitic, Sergio Busquets, Denis Suárez, Luis Suárez, Leo Messi, Paulinho Bezerra, Gerard Deulofeu, Paco Alcácer, Lucas Digne, Sergi Roberto, André Gomes und Samuel Umtiti.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X