Skip to main content

Atletico Madrid: Angeblich Interesse an Flügelspielern El Shaarawy und Suso

Atletico Madrid sondiert aktuell den Markt nach Flügelstürmern und scheint gleich doppelt in der Serie A fündig geworden zu sein. In der Gerüchteküche wird über ein Interesse der Colchoneros an Stephan El Shaarawy vom AS Rom und Suso vom AC Mailand spekuliert.

Atletico scoutet Romas El Shaarawy und Milans Suso im direkten Duell

Am Sonntag hatte der AC Mailand den AS Rom zu Gast, mit dem besseren Ende für den gastierenden Hauptstadtklub, der sich klar mit 4:1 durchsetzen konnte. Im Stadion sollen auch mehrere Scouts der Rojiblancos zugegen gewesen sein, um die beiden Offensivkräfte Stephan El Shaarawy und Suso im Duell genauer unter die Lupe zu nehmen. Das berichtet zumindest das italienische Onlineportal „Tuttomercatoweb“. Dabei hinterließ Roma-Akteur El Shaarawy den besseren Eindruck. Zwar wurde der 24-Jährige erst im im zweiten Durchgang eingewechselt, konnte aber mit einem Treffer auf sich aufmerksam machen. Suso war hingegen für die Rossoneri die gesamten 90 Minuten auf dem Platz, vermochte aber keine Akzente zu setzen.

Foto: Fabrizio Andrea Bertani / Shutterstock.com

Dennoch soll Atletico Madrid an beiden Flügelspielern interessiert sein. El Shaarawy wechselt erst vor der Saison fest zum AS Rom, nachdem diese den italienische Nationalspieler im Januar 2016 vom AC Milan ausgeliehen haben. Für die Roma absolvierte der Rechtsfuß, der vornehmlich als Linksaußen zum Einsatz kommt, aber auch im Sturmzentrum agieren kann, in der laufenden Saison 41 Pflichtspiele und verbuchte dabei neun Tore und zehn Vorlagen. Der Vertrag von El Shaarawy hat noch Bestand bis 2020, wobei sein Marktwert auf 16 Millionen Euro geschätzt wird.

Suso feiert Durchbruch bei Milan

Suso hat hingegen in dieser Saison den Durchbruch beim AC Mailand geschafft. Der Spanier, der zuvor schon für den FC Liverpool, UD Almeria und FC Genua aktiv war, ist absoluter Stammspieler bei den Rossoneri und konnte in 32 Ligaspielen sieben Tore und neun Assists erzielen. Das Arbeitspapier des 23-Jährigen in der Modestadt ist noch bis zum 30.06.2019 datiert, wobei sich sein Marktwert auf 13 Millionen Euro beläuft. Suso ist genau wie EL Shaarawy in der Offensive variabel einsetzbar, fühlt sich aber vor allem auf dem rechten Flügel wohl. Zudem kann der Linksfuß auch auf der linken Seite sowie im offensiven Mittelfeld eingesetzt werden.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X