Skip to main content

Atletico Madrid: Juanfran bleibt – Fernando Torres nicht

Atletico Madrid treibt seine Personalplanungen für die nächste Saison voran und wird in dieser weiter auf Juanfran setzen. Der im Sommer auslaufende Vertrag mit dem 33-jährigen Rechtsverteidiger soll zeitnah um eine weitere Saison verlängert werden. Der Routinier hat via „Cadena Cope“ seinen Verbleib bestätigt: „Ich werde meinen Vertrag verlängern.“ Bereits seit 2011 schnürt Juanfran seine Schuhe für die Rojiblancos, ist aber mittlerweile nur noch Backup. Mit dieser Rolle kann sich der erfahrene Spanier aber offenbar gut arrangieren, der in der aktuellen Spielzeit wettbewerbsübergreifend 23 Spiele für Atleti absolvierte. Ein anderer Altstar wird Madrid hingegen nach der Saison verlassen.

Kein neuer Vertrag: Torres kündigt Abschied an

So hat Fernando Torres den Entschluss gefasst, seinen im Sommer ebenfalls auslaufenden Vertrag bei Atletico nicht ausdehnen zu wollen. Der 34-jährige Stürmer wird die Schuhe aber nicht an den Nagel hängen, sondern seine Karriere fortsetzen. Zwar wollte sich Torres in seiner Zukunftsplanung nicht in die Karten schauen lassen, es wird aber heiß über einen Wechsel in die USA spekuliert. Für den Tabellenzweiten der LaLiga kam der Angreifer zwar in 20 Meisterschaftsspielen zum Einsatz (2 Tore), wurde dabei aber fast immer nur eingewechselt. Seine große Karriere will der einstige Star-Stürmer aber nicht auf der Bank ausklingen lassen.

Torres entstammt aus der eigenen Jugend von Atletico Madrid, kickte aber vor seiner Rückkehr im 2016 zwischenzeitlich für den FC Liverpool, FC Chelsea und AC Mailand.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X