Skip to main content

Auch der FC Arsenal schließt sich an: Alle wollen Marcus Tavernier vom FC Middlesbrough

Marcus Tavernier hatte in der laufenden Saison einen beeindruckenden Star, sowohl beim FC Middlesbrough als auch mit der englischen U19-Nationalmannschaft und hat damit die Aufmerksamkeit von mehreren Premier League Vereinen auf sich gezogen. Der 18-jährige sammelte in der letzten Länderspielpause bei den U19-Länderspielen gegen Färöer, Island und Bulgarien Erfahrungen. Der FC Arsenal hat nach Informationen den „Daily Mail“ bereits Souts entsandt, die sich den Flügelspieler genauer anschauen sollen. Auch der FC Everton, der in der vergangenen Saison junge, britische Talente wie John Stones, Dominic Calvert-Lewin und Ademola Lookman verpflichtet hat, gilt ebenfalls als interessiert.

Foto: Imago/Sportimage

Wie wird Tavanier sich am Ende entscheiden?

Außerdem stehen der AFC Bournemouth und Aston Villa auf der Liste der Interessenten. Tavernier schaffte in den vergangenen Wochen den Sprung in die erste Mannschaft von Garry Monk. So erzielte er gegen Newcastle zum Beginn des Monats den Siegtreffer und auch gegen den AFC Sunderland war er das entscheidende Element. Im League Cup war er gegen Bournemouth erfolgreich. Der Vertrag von Marcus Tavernier endet am Ende der laufenden Saison. Es wird spannend: Wir Middlesbrough das Talent langfristig binden können, oder werden die Top-Klubs Everton und Arsenal zum Zuge kommen?

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X