Skip to main content

Auf Wunschliste ganz oben: ManUnited will sich Juve-Star Alex Sandro krallen

Manchester United sucht händeringend nach einem neuen Linksverteidiger. Mit Danny Rose vom Ligarivalen Tottenham Hotspur und Alex Sandro von Juventus Turin werden immer wieder zwei namhafte Akteure mit den Red Devils in Verbindung gebracht. Nun will der „Manchester Evening Standard“ erfahren haben, dass United-Coach Jose Mourinho in Sandro die bevorzugte Lösung für die Problemstelle auf der linken Abwehrseite sieht. Daher will der englische Rekordmeister unbedingt den Brasilianer von der Alten Dame loseisen. Im Old Trafford könnte der 27-Jährige Matteo Darmian ersetzen, von dem sich ManUtd nach dieser Saison und ein Jahr vor dessen Vertragsende trennen will.

Sandro bei Juve wohl nicht glücklich

In der Gerüchteküche wurde bereits eifrig über einen Spielertausch spekuliert, wobei Manchester neben Darmian noch eine ordentliche Millionenzahlung an Turin leisten müsste. In diesem Zusammenhang wurden rund 80 Millionen Euro genannt.

Sandro hat bei der Bianconeri zwar noch einen Vertrag bis 2020, soll einem Wechsel im Sommer aber offen gegenüberstehen. Dem Bericht zufolge ist der Linksfuß nicht rundum glücklich im Piemont. Zudem ist Sandro unter Trainer Massimiliano Allegri auch keine unantastbare Stammkraft mehr. Zwar erhält der Südamerikaner regelmäßig Einsatzzeiten, stand aber bei 32 Kadernominierungen für die Serie A lediglich 20 Mal in der Startelf.

Schon im Winter wurde Alex Sandro intensiv mit einem England-Wechsel in Verbindung gebracht, wobei der FC Chelsea um die Dienste des Verteidigers buhlte. Die Blues sind wohl weiter im Rennen, zudem soll man sich auch bei Manchester City mit ihm beschäftigen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X